Katholisch-Theologische Fakultät
print

Links und Funktionen

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Publikationen

Monografien

  • Religion zwischen Kirche und Mystik. Friedrich von Hügel und der Modernismus, Frankfurt 1977.
  • Religiöse Erfahrung und geschichtliche Offenbarung. Friedrich von Hügels Grundlegung der Theologie (Beiträge zur ökumenischen Theologie, hg. v. H. Fries, Bd. 15), München - Paderborn - Wien 1977.
  • Döllinger als Theologe der Ökumene (Beiträge zur ökumenischen Theologie, Bd. 19), Paderborn u. a. 1979.
  • Kleines Handbuch der Ökumene, Düsseldorf (Patmos) 1984.
  • Breve manuale dell'Ecumene, Brescia 1986 (Übersetzung von: Kleines Handbuch der Ökumene, Düsseldorf 1984).
  • Kleines Handbuch der Ökumene, 2., erweiterte Aufl., Düsseldorf 1987.
  • Der Laie und das Gottesvolk, Frankfurt 1988.
  • Breve manuale dell'Ecumene, Brescia ²1988.
  • Geeint im Leben - getrennt im Bekenntnis? Die konfessionsverschiedene Ehe. Lehre - Probleme - Chancen, Düsseldorf 1989.
  • Kleines Handbuch der Ökumene, Lizenzausgabe Leipzig 1987 (erschienen 1989), hg. v. G. Sterzinsky.
  • Stationen einer Kirchenspaltung. Der Fall Döllinger - ein Lehrstück für die heutige Kirchenkrise, Frankfurt 1990.
  • Der Laie und das Gottesvolk (Sonderausgabe St.-Benno-Verlag), hg. v. Wolfgang Müller, Leipzig 1990.
  • Vor einem Paradigmenwechsel in der Ökumene oder: Was tut ein Ökumeniker, Hamburg 1997.
  • Ökumenische Theologie. Die Suche nach der Einheit der christlichen Kirchen, Darmstadt 1997.
  • Laici a klerus? Spolecenstvi Boziho lidu, Prag 1997 (Übersetzung: Der Laie und das Gottesvolk, 1988).
  • Laik in bozje ljudstvo, Celje 1999 (Übersetzung: Der Laie und das Gottesvolk), Slowenisch.
  • Teologia Ecumenica. La ricerca dell'unitá tra le chiese cristiane (Übers.: Ökumenische Theologie, WBG 1997), (BTC 110), Brescia 2000.
  • - B. Kleinschwärzer-Meister, Breve manuale dell’ Ecumene, Neue 3. Ausgabe, Brescia 2001 (Editione Queriniana 162).
  • Ekumenická Teologie. Hledáni jednoty krestanskych církví, Prag 2001 (Übersetzung von Ökumenische Theologie 1997).
  • - B. Kleinschwärzer-Meister, Kleines Handbuch der Ökumene, Düsseldorf 2002 (Neubearbeitung von: 2. Aufl. Düsseldorf 1987).
  • Die heilige Kirche der sündigen Christen, Regensburg 2002.
  • P. M. Zulehner – F. Lobinger – P. Neuner, Leutepriester in lebendigen Gemeinden. Ein Plädoyer für gemeindliche Presbyterien, Ostfildern 2003.
  • Théologie oecumenique. La quête de l’unité des Eglises chrétiennes, übersetzt von J. Hoffmann, Editions du CERF, Paris 2005 (Übers. und Erweiterung von Ökumenische Theologie, Darmstadt 1997) (513 Seiten).
  • Der Streit um den katholischen Modernismus, Frankfurt-Leipzig 2009.
  • Kirche als Volk Gottes und Institution. Theologie im Fernkurs, Grundkurs Lehrbrief 17, Würzburg 2011.
  • P. Neuner - Paul M. Zulehner, Dein Reich komme. Eine praktische Lehre von der Kirche, Ostfildern 2013
    Slowakische Übersetzung: Cirkev v Dnesnom svete. Potreba alebo Prezitok, Bratislava 2013.
    Chinesische Übersetzung: Yuan nideguo lailin - shijian jiaohuixue, Hongkong 2014.
    Ungarische Übersetzung: Jöjjön el a te országod. Gyakorlati egyháztan, Cluj-Napoca 2014.
    Kroatische Übersetzung: Dodi Kraljevstvo tvoje. Practisna Ekleziologija, Rijeka 2015.
    Tschechische Übersetzung: Prijd‘ kralovstvi tve. Prakticke uceni o cirkvi, Prag 2015.
    Polnische Übersetzung: Zrozumiec Kosciol. Eklezjologia praktysna, Poznan 2016.
  • Abschied von der Ständekirche. Plädoyer für eine Theologie des Gottesvolkes, Freiburg-Basel-Wien 2015.
  • Ital. Übersetzung: Per una teologia del popolo di Dio, Brescia 2016 (= Biblioteca di theologia contemporanea Bd. 178).
  • P. Neuner - Albert Franz, La Modernité (La Théologie. Une anthologie, hgg. v. Bernard Lauret, Bd.V) Paris 2016, 601 Seiten.
  • Martin Luthers Reformation. Eine katholische Würdigung, Freiburg-Basel-Wien 2017, 344 Seiten.
Herausgeberschaften
  • E. Troeltsch, Briefe an Friedrich von Hügel 1901 - 1923, eingel. u. hg. v. K.-E. Apfelbacher - P. Neuner (Konfessionskundliche Schriften des Johann-Adam-Möhler-Instituts, Nr. 11), Paderborn 1974.
  • Auf Wegen der Versöhnung. Beiträge zum ökumenischen Gespräch (Festschrift für H. Fries), hg. zus. mit F. Wolfinger, Frankfurt 1982.
  • In Verantwortung für den Glauben. Beiträge zur Fundamentaltheologie und Ökumenik. Für Heinrich Fries, hg. zus. mit H. Wagner, Freiburg - Basel - Wien 1992.
  • Ekklesiologie I. Von den Anfängen zum Mittelalter (Texte zur Theologie, Abteilung Dogmatik, hg. v. W. Beinert, Bd. 5,1), Graz - Wien - Köln 1994.
  • Ekklesiologie II. Von der Reformation bis zur Gegenwart (Texte zur Theologie, Abteilung Dogmatik, hg. v. W. Beinert, Bd. 5,2), Graz - Wien - Köln 1995.
  • Theologie an der Universität. Zum 525. Stiftungsfest der Ludwig-Maximilians-Universität München, Doppelheft der MthZ 48 (1997), hg. zus. mit M. Weitlauff.
  • Für euch Bischof – mit euch Christ, Festschrift für Friedrich Kardinal Wetter zum siebzigsten Geburtstag, hg. zus. M. M. Weitlauff, St. Ottilien 1998.
  • G. Wenz (Hgg.), Theologen des 19. Jahrhunderts. Eine Einführung, Darmstadt (Wissenschaftl. Buchgesellschaft) 2002.
  • G. Wenz (Hgg.), Theologen des 20. Jahrhunderts. Eine Einführung, Darmstadt (Wissenschaftl. Buchgesellschaft) 2002.
  • Glaubenswissenschaft? Theologie im Spannungsfeld von Glaube, Rationalität und Öffentlichkeit (Quaestiones disputatae 195), Freiburg-Basel-Wien 2002.
  • Naturalisierung des Geistes – Sprachlosigkeit der Theologie? Die Mind-Brain-Debatte und das christliche Menschenbild (Quaestiones disputatae Bd. 205), Freiburg – Basel – Wien 2003
  • W. Härle (Hgg.), Im Licht der Gnade Gottes. Zur Gegenwartsbedeutung der Rechtfertigungsbotschaft. Gemeinsames Symposium des Evangelisch- und Katholisch-Theologischen Fakultätentages Lutherstadt Wittenberg, Oktober 2002, (Studien zur systematischen Theologie und Ethik Bd.  42), Münster 2003
  • Peter Lüning (Hgg.), Theologie im Dialog (FS H. Wagner), Münster 2004.
  • Birgitta Kleinschwärzer-Meister (Hgg.), Ökumene zwischen ‚postmoderner Beliebigkeit’ und ‚Rekonfessionalisierung’ (Beiträge aus dem ZöF Bd. 3), (ISBN 3-8258-9207-7), Münster u.a. 2006
  • Heinrich Fries, Mut zur Ökumene. Erfahrungen – Hoffnungen – Visionen (hg. zusammen mit J. Brosseder, O.H. Pesch, J. Werbick), Ostfildern 2011.
  • Zufall als Quelle von Unsicherheit (Veröffentlichungen des Instituts der Görres-Gesellschaft für interdisziplinäre Forschung Bd 39), Verlag Karl Alber Freiburg/München 2014.
  • La Modernité (La Théologie. Une anthologie, hgg. v. Bernard Lauret, Bd.V) Paris 2016, 601 Seiten (zus. mit Albert Franz).

Aufsätze / Beiträge

  • Hinter das Konzil zurück? Stellungnahme zur Arbeitsgrundlage "Das priesterliche Amt" für die Diskussion in der römischen Bischofssynode, in: Publik 1971 Nr. 26 (25. Juni) S. 21 (zusammen mit H. Fries, K.-E. Apfelbacher, J. Brosseder).
  • Neues Dokument für die Bischofssynode. Internationale Theologenkommission legt Dis­kussionspapier über die Priesterfrage vor, in: Publik 1971 Nr. 30 (23. Juli) S. 15 (zusammen mit K.-E. Apfelbacher).
  • Friedrich von Hügels Bild von der Kirche. Kirchenvorstellung im Modernismus und moderne Kirchenreform, in: Stimmen der Zeit 189 (1972) S. 25-42.
  • "Modernismus" und kirchliches Lehramt. Bedeutung und Folgen der Modernismus-Enzy­klika Pius' X., in: Stimmen der Zeit 190 (1972) S. 249-262.
  • Neue Aspekte zur Abendmahlsgemeinschaft. Die theologische Bedeutung der begrenzten Gottesdienstgemeinschaft mit den Altkatholiken, in: Stimmen der Zeit 192 (1974) S. 169-180.
  • Rezension: Eucharistische Gastfreundschaft. Ökumenische Dokumente, hg. v. R. Mumm - M. Lienhard (Kirche zwischen Planen und Hoffen, Bd. 11), in: Stimmen der Zeit 192 (1974) S. 642.
  • Theologische Anmerkungen zur Synodenvorlage über die "Firmpastoral", in: Katechetische Blätter - Kirchliche Jugendarbeit (1975) S. 114-117.
  • Auf dem Weg zu einer Anerkennung der Ämter, in: Stimmen der Zeit 194 (1976) S. 134-138.
  • Friedrich von Hügel, der "Laienbischof der Modernisten", in: Aufbruch ins 20. Jahrhundert. Zum Streit um Reformkatholizismus und Modernismus (Studien zur Theologie und Geistesgeschichte des Neunzehnten Jahrhunderts, Bd. 23), hg. v. G. Schwaiger, Göttingen 1976, S. 9-22.
  • Rezension zu: H. Fries - G. Schwaiger (Hg.), Katholische Theologen Deutschlands im 19. Jahrhundert, 3 Bde., München 1975, in: Amtsblatt für das Erzbistum München und Freising 1976 Nr. 14, S. 415.
  • Modernismus und Antimodernismus. Der theologie- und kirchengeschichtliche Hintergrund der Bewegung um Erzbischof Lefebvre, in: Herder-Korrespondenz 31 (1977) S. 36-42.
  • Lebendige Tradition. Katholische Theologen im 19. Jahrhundert, in: Stimmen der Zeit 195 (1977) S. 206-208.
  • Rezension zu: H. Feld, Das Verständnis des Abendmahls (Erträge der Forschung, Bd. 50) Darmstadt (Wissenschaftliche Buchgesellschaft) 1976, in: Ökumenische Rundschau 26 (1977) S. 101-102.
  • Rezension zu: N. Trippen, Theologie und Lehramt im Konflikt. Die kirchlichen Maßnahmen gegen den Modernismus im Jahre 1907 und ihre Auswirkungen in Deutschland, Freiburg - Basel - Wien 1977, in: Herder-Korrespondenz 31 (1977) S. 274.
  • Die Pfarrer müssen Brüder werden. Die Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen tagte in Augsburg, in: Münchener Katholische Kirchenzeitung 70 (20.2.1977) Nr. 8, S. 11.
  • Neuere theologische Entwicklungen als Zeichen der Hoffnung für die Ökumene, in: Pastorales Forum für die Seelsorger im Erzbistum München-Freising 14 (1977) Heft 1, S. 23-36.
  • Neue Hoffnung für die Ökumene, in: Frau im Leben 1977 Heft 8 (August), Teil Frauenbund S. 2-3.
  • Das Herrenmahl. Ein Dokument der Gemeinsamen römisch-katholischen/evangelisch-lutherischen Kommission, in: Una Sancta 33 (1978) S. 266-267.
  • Glauben in unserer Zeit (Theologie im Fernkurs, Lehrbrief 1), Würzburg 1979 (übersetzt ins Kroatische).
  • Erfahrung und Geschichte. Die bleibende Herausforderung des Modernismus, in: Orientierung. Katholische Blätter für weltanschauliche Information 43 (1979) S. 2-6.
  • Rezension zu: K.-E. Apfelbacher, Frömmigkeit und Wissenschaft. Ernst Troeltsch und sein theologisches Programm (Beiträge zur ökumenischen Theologie, Bd. 18), München - Paderborn - Wien 1978, in: Ökumenische Rundschau 28 (1979) S. 87-88.
  • Der Modernismus und die Frage nach Gott, in: Catholica 32 (1978) S. 299-309.
  • Religion - Mystik - Wissenschaft, in: Stimmen der Zeit 197 (1979) S. 281-284.
  • Das Heidelberger Symposium über "Das Papsttum als ökumenische Frage", in: Una Sancta 34 (1979) S. 4-6.
  • Das Papsttum - ein ökumenisches Problem, in: Una Sancta 34 (1979) S. 8-18.
  • Das Papsttum als ökumenische Frage. Herausgegeben von der Arbeitsgemeinschaft ökumenischer Universitätsinstitute, München - Mainz 1979 (Mitverf.).
  • Persönliche Frömmigkeit und kirchlicher Glaube. Ein zentrales Thema in den Kontroversen um den Modernismus, in: Jahrbuch der Rabanus Maurus Akademie 1978, Frankfurt 1978, S. 28-39.
  • Theologie über die Grenzen. Zur Emeritierung des Ökumenikers Heinrich Fries, in: Münchener Katholische Kirchenzeitung 72 (11.11.1979) Nr. 45, S. 11.
  • Rezension zu: W. Fikentscher, De fide et perfidia. Der Treuegedanke in den "Staatsparallelen" des Hugo Grotius aus heutiger Sicht, München 1979, in: Stimmen der Zeit 198 (1980) S. 71 f.
  • Rezension zu: Th. M. Loome, Liberal Catholicism - Reform Catholicism - Modernism. A Contribution to a New Orientation in Modernist Research, Mainz 1979, in: Stimmen der Zeit 198 (1980) S. 140-141.
  • Römisch-katholische Kirche, in: M. Möhring (Hg.), Den Glauben bekennen (Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen in Bayern), Augsburg 1980, S. 3-4.
  • Döllingers Papstfabeln, in: G. Schwaiger (Hg.), Historische Kritik in der Theologie. Beiträge zu ihrer Geschichte, Göttingen 1980 (Vandenhoeck & Ruprecht), S. 285-306.
  • Das Amt in der Kirche. Eine Zwischenbilanz der ökumenischen Diskussion, in: Stimmen der Zeit 200 (1982) S. 14-24.
  • Stufen auf dem Weg zur kirchlichen Einheit, in: Auf Wegen der Versöhnung. Beiträge zum ökumenischen Gespräch (Festschrift H. Fries), hg. v. P. Neuner - F. Wolfinger, Frankfurt 1982, S. 261-282.
  • Die Erfahrung des Geistes in den katholischen Formen der Frömmigkeit, in: Der Lobpreis des Dreieinigen Gottes im Heiligen Geist. 1600 Jahre Bekenntnis von Nicäa-Konstantinopel (Tutzinger Studien. Texte und Dokumente zur politischen Bildung 1981, Nr. 2), S. 86-90.
  • "Spräche der Papst gegen das Gewissen ..." John Henry Newman (1801 - 1890), in: Katechetische Blätter 107 (1982) S. 349-351.
  • Ziele und Zwischenziele auf dem Weg zur kirchlichen Einheit. Ein katholischer Diskussionsbeitrag, in: Ökumenische Rundschau 31 (1982) S. 302-313.
  • Glauben in unserer Zeit (übersetzt ins Kroatische), Zagreb 1982.
  • Alfred Loisy (1857 - 1940), in: Klassiker der Theologie, hg. v. H. Fries - G. Kretschmar, Bd. II, München 1983, S. 221-240.
  • Gelebte Ökumene - Möglichkeiten und Grenzen, in: Materialdienst der Ökumenischen Zentrale, Frankfurt (Dezember 1982) Nr. 19, S. 1-5.
  • Wo der Geist weht ..., in: Katholische Nachrichten Agentur, Sonderdienst, 7. April 1983, S. 7-9.
  • Löscht den Geist nicht aus! Die Spannung von Freiheit und Institution als Frage nach dem Heiligen Geist, in: Kehrt um und glaubt - erneuert die Welt. 87. Deutscher Katholikentag Düsseldorf, Dokumentation, Paderborn 1982, S. 354-359.
  • Die Frage nach Gott als Frage des Menschen, in: Funkkolleg Religion, Studienbegleitbrief 0 (= Einführungsbrief), Weinheim - Basel 1985. Werkstattbeispiel S. 58-81.
  • Ein Weg zur Einheit der Christen, in: Stimmen der Zeit 201 (1983) S. 711-715.
  • Konvergenzen im Verständnis des geistlichen Amtes - Möglichkeiten der Rezeption, in: Una Sancta 38 (1983) S. 198-206.
  • Die Frage nach Gott als Frage des Menschen, in: Funkkolleg Religion, Studienbegleitbrief 2, Weinheim - Basel 1983, S. 11-45.
  • Luthers These von der Klarheit der Schrift, in: Theologie und Glaube 74 (1984) S. 39-58 (zus. mit Friedrich Schröger).
  • Das Amt in der Kirche. Eine Zwischenbilanz der ökumenischen Diskussion, in: Theologisches Jahrbuch 1983, hg. v. W. Ernst u. a., Leipzig 1984, S. 427-436 (Abdruck aus: Stimmen der Zeit 200 [1982] S. 14-24).
  • Konvergenzen im Verständnis des geistlichen Amtes - Möglichkeiten der Rezeption, in: Für die Seelsorge. Pastoralbeilage zum Oberhirtlichen Verordnungsblatt für das Bistum Speyer 1984 Heft 1, S. 51-63 (Abdruck aus: Una Sancta 38 [1983] S. 198-206).
  • Der konfessionelle Grundentscheid - Problem für die Ökumene? in: Stimmen der Zeit 202 (1984) S. 591-604.
  • Deine Hilfe stärkt ihre Hoffnung, in: Adveniat - Anregungen für die Predigt, Essen 1984, S. 3-6.
  • Die ökumenische Bedeutung Martin Luthers, in: "Diener in Eurer Mitte", Festschrift A. Hofmann, hg. v. R. Beer u. a., Passau 1984, S. 228-242.
  • Evangelisch-katholischer Grundgegensatz im Offenbarungsverständnis? Zur Kritik von Eilert Herms am "Rahner-Plan", in: Theologische Revue 81 (1985) Sp. 1-8.
  • "Die besseren Argumente werden sich durchsetzen". Zwischenbilanz zu den Ökumenethesen von Heinrich Fries und Karl Rahner, in: Orientierung 49 (1985) Nr. 11, S. 124-127.
  • Die Frage nach Gott als Frage des Menschen, in: Funk-Kolleg Religion, hg. v. P. Fiedler u. a., Gütersloh-Düsseldorf 1985, Bd. I, S. 54-78.
  • Die Kirche als Gemeinschaft der heiligen Sünder oder der sündigen Heiligen?, in: Una Sancta 40 (1985) S. 93-103.
  • Mutter Kirche spricht im Originalton. Bemerkungen zum neuen "Katholischen Erwachsenen-Katechismus", in: Süddeutsche Zeitung Nr. 200 (31.8./1.9.1985) S. 105.
  • Die Frage nach Gott als Frage des Menschen, in: Studientexte Funkkolleg Religion, hg. v. P. Fiedler u. a., Weinheim u. a. 1985, S. 37-52.
  • Katholisch - evangelisch, in: Senfkorn. Handbuch für den Katholischen Religionsunterricht, hg. v. M. Müller, Stuttgart 1985, S. 285-305.
  • Friedrich von Hügel. Mystik und Weltverantwortung, in: Der Prediger und Katechet 125 (1986) S. 236-240.
  • Fundamentaltheologie. Zum neuen Buch von Heinrich Fries, in: Theologisch-praktische Quartalschrift 134 (1986) S. 69-71.
  • "Kirchen und kirchliche Gemeinschaften", in: Münchener Theologische Zeitschrift 36 (1985) S. 97-109.
  • Das Brechen des Brotes und die Botschaft der Auferstehung, in: Straubinger Tagblatt Nr. 73 (Ostern 1986) S. 1 f.
  • Basisgemeinden auf den Philippinen. Ein Erfahrungsbericht, in: Macht und Ohnmacht auf den Philippinen. Kirche der Befreiung als einende Kraft, hg. v. F. Köster - P. M. Zulehner, Olten - Freiburg 1986, S. 73-91.
  • Dogmatik, in: Epistula Nr. 34 (1985/86) S. 10-17.
  • Reisebericht: Philippinen. Kirchliche Basisgemeinden und politisches Engagement, in: Asien. Deutsche Zeitschrift für Politik, Wirtschaft und Kultur Nr. 20 (Juli 1986) S. 59-72.
  • Das christliche Menschenbild heute, in: Kontakt. Mitteilungen für Religionslehrer im Bistum Augsburg, Nr. 2/1986, S. 30-36.
  • Vielen Menschen neues Glaubenslicht entzündet. Münchner Fundamentaltheologe, Professor Heinrich Fries, wird am 31. Dezember 75 Jahre alt, in: Münchner Merkur Nr. 292 (20./21.12.1986) S. 9.
  • Die Fundamente und der Dialog. Heinrich Fries zum 75. Geburtstag, in: Christ in der Gegenwart 39 (1987) Nr. 1, S. 4.
  • Menschen, durch die das Licht kommt, in: Der Prediger und Katechet 126 (1987) S. 357-360.
  • Kirche, Schrift, Tradition, Dogma, in: Zur Debatte. Themen der Katholischen Akademie in Bayern 17 (1987) S. 3 f.
  • Der lebendige Gott in der Geschichte, in: Zur Debatte. Themen der Katholischen Akademie in Bayern 17 (1987) S. 5.
  • Was ist Modernismus? in: Umstrittene Moderne. Die Zukunft der Neuzeit im Urteil der Epoche Ernst Troeltschs (Troeltsch-Studien, Bd. 4), hg. v. H. Renz - F. W. Graf, Gütersloh 1987, S. 56-66.
  • Der Laie in der Kirche, in: Lebendiges Zeugnis 42 (1987) Heft 2, S. 34-45.
  • Glauben in unserer Zeit, übersetzt ins Niederländische
  • Rahner, Fries und die Einigung der Christenheit, in: Forum (Institut für Religionspädagogik der Erzdiözese Freiburg) 6 (1987) Heft 2, S. 2-12.
  • Kirche der Sünder - Kirche der Heiligen, in: Der Prediger und Katechet 126 (1987) S. 666-669.
  • Katholische Heiligenverehrung in ökumenischer Sicht, in: Christliches ABC heute und morgen, Bad Homburg 1987, S. 1-10.
  • Friedrich von Hügel (1852 - 1925), in: Christliche Philosophie im katholischen Denken des 19. und 20. Jahrhunderts, hg. v. E. Coreth - W. M. Neidl - G. Pfligersdorffer, Bd. 1, Graz 1987, S. 737-749.
  • Der nicht vorgesehene Normalfall (die konfessionsverschiedene Ehe), in: Zur Debatte. Themen der Katholischen Akademie in Bayern 17 (1987) Nr. 4, S. 6 f.
  • Die Universalität des Gottesglaubens, in: M. Müller (Hg.), Senfkorn Bd IV/2, Stuttgart 1988, S. 189-192 (Abdruck aus: Studientexte Funkkolleg Religion, Weinheim 1985).
  • Glaube als subjektives Prinzip der theologischen Erkenntnis, in: Handbuch der Fundamentaltheologie, hg. v. W. Kern, H. J. Pottmeyer, M. Seckler, Bd. 4: Traktat Theologische Erkenntnislehre, Freiburg - Basel - Wien 1988, S. 51-67 (2. Auflg. 2000)
  • Der Papst und die Bischöfe, in: Salzburger Nachrichten, Extra-Ausgabe 26. Juni 1988, S. XII.
  • Die Lebenssituation konfessionsverschiedener Ehen. Eine kritische Analyse, in: F. Böckle u. a., Die konfessionsverschiedene Ehe. Problem für Millionen - Herausforderung für die Ökumene, Regensburg 1988, S. 9-25.
  • Dialog als Methode der Ökumene, in: Vernunft des Glaubens. Wissenschaftliche Theologie und kirchliche Lehre, hg. v. J. Rohls u. G. Wenz (Festschrift W. Pannenberg), Göttingen 1988, S. 670-687.
  • Aspekte einer Theologie des Laien, in: Una Sancta 43 (1988) S. 316-324.
  • Glaubenserfahrungen und ihre Weitergabe, in: Lebendige Katechese 10 (1988) S. 93-98.
  • Voraussetzungen für das Studium der Katholischen Theologie, in: Th. Finkenstaedt - W. Heldmann (Hg.), Studierfähigkeit konkret, Bad Honnef 1989, S. 23-28 (zus. mit L. Bertsch).
  • Primat und Episkopat, in: Zur Debatte 19 Nr. 3, S. 12-14.
  • Laienspiritualität im Reformkatholizismus. Friedrich von Hügel: Frömmigkeit und Weltverantwortung, in: Münchener Theologische Zeitschrift 40 (1989) S. 115-127.
  • Aspects of a theology of the laity, in: Theology digest 36 (1989) 121-125.
  • Lay-Spirituality Among the Modernists: Friedrich von Hügel, in: Philosophy & Theology. Marquette University Quarterly IV (1989) S. 53-66.
  • Die konfessionsverschiedene Ehe als Lebenswirklichkeit, in: Nachrichten der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern 44 (1989) S. 269-217.
  • Kirche als Mysterium und als Volk Gottes. Grundzüge einer katholischen Ekklesiologie, in: Christliches ABC heute und morgen, 1989 Heft 5, S. 195-206.
  • Daß alle eins seien ... Theologischer Beitrag, in: Damit alle eins seien und die Welt glaube. Gebetswoche für die Einheit der Christen 1990, Stuttgart - Meitingen 1989, S. 35-40.
  • Ignaz von Döllinger und der Altkatholizismus, in: Anzeiger für die Seelsorge (1990) Heft 3, S. 78-82.
  • Die Kirche als Volk Gottes, in: Kirche intern 4 (1990) Nr. 3, S. 23-26.
  • Zwischen Primat und Kollegialität. Das Verhältnis von Papst und Bischöfen auf dem Ersten und dem Zweiten Vatikanischen Konzil, in: F. König (Hg.), Zentralismus statt Kolle­gialität? (Schriften der Katholischen Akademie in Bayern, Bd. 134), Düsseldorf 1990, S. 82-131.
  • Ignaz von Döllinger, der Theologe der Ökumene, in: Zur Debatte. Themen der Katholischen Akademie in Bayern, 20 (1990) Heft 2, S. 14 f.
  • The Church as Koinonia: A central theme of Vatican II, in: The Way 30 (1990) S. 176-187.
  • Der Bereich der Unfehlbarkeit wird ausgedehnt. Zur Instruktion "Über die kirchliche Berufung des Theologen", in: Münchener Katholische Kirchenzeitung 83 (8.7.1990) S. 24.
  • Die Kirche - Monarchie, Demokratie, Gemeinschaft?, in: Stimmen der Zeit 208 (1990) S. 651-660.
  • Die Kirche als Volk Gottes, in: R. Schermann (Hg.), Wider den Fundamentalismus. Kein Zurück hinter das II. Vatikanische Konzil, Bad Sauerbrunn 1990, S. 40-50.
  • Ignaz von Döllinger zwischen Papstkirche und Altkatholizismus. Ein Beispiel verweigerter Versöhnung, in: ... und führe uns in Versöhnung. Zur Theologie und Praxis einer christlichen Grunddimension, hg. v. E. Garhammer u. a., München 1990, S. 22-34.
  • Ignaz von Döllinger als Theologe der Ökumene, in: Münchener Theologische Zeitschrift 41 (1990) S. 245-260.
  • Heilige und Selige - unsere Schwestern und Brüder im Glauben, in: Seliger P. Rupert Mayer SJ, Folge 192, München, Advent 1990.
  • Wissenschaftler und Seelsorger. Zum Tode von Prof. Dr. Vinzenz Hamp, in: Münchener Katholische Kirchenzeitung 84 (27.1.1991) S. 19.
  • Die Kirche: Monarchie, Demokratie, Gemeinschaft?, in: Der Streit um den rechten Glauben, hg. v. N. Kutschki, Zürich 1991, S. 86-103.
  • Newmans Bedeutung für die aktuelle Theologie, in: Zur Debatte 21 (1991) Nr. 2, S. 6-8.
  • Anathemas, in: Dictionary of the Ecumenical Movement, hg. v. N. Lossky u. a., Genf u. a. 1991, 17 f.
  • Dialogue, intrafaith, in: Dictionary of the Ecumenical Movement, hg. v. N. Lossky u. a., Genf u. a. 1991, 287-291.
  • Die Warnungen sind berechtigt. Zur Diskussion über den "katholischen Fundamentalismus", in: Herder-Korrespondenz 45 (1991) Heft 9, S. 422-427.
  • Theologie der Befreiung - was ist das? In: Münchener Theologische Zeitschrift 42 (1991) S. 109-120.
  • Reform als Wesenselement von Kirche, in: In Verantwortung für den Glauben (Festschrift für H. Fries), hg. v. P. Neuner - H. Wagner, Freiburg - Basel - Wien 1992, S. 165-185.
  • Im Verständnis des Laien war Kolping seiner Zeit um 100 Jahre voraus, in: Münchner Kirchenzeitung 84 (15.12.1991) S. 14 f.
  • Kritischen Geistern neue Wege zum Christsein gezeigt. Heinrich Fries zum 80. Geburtstag, in: Münchner Kirchenzeitung 84 (22.12.1991) S. 32.
  • Brücken gebaut. Heinrich Fries zum 80. Geburtstag, in: Münchner Merkur Nr. 294 (21./22.12.1991) S. 14.
  • Das Zweite Vatikanische Konzil und das Problem der Inkulturation, in: Kirchen im Kontext unterschiedlicher Kulturen. Auf dem Weg ins dritte Jahrtausend, hg. v. K. Ch. Felmy u. a., Göttingen 1991, S. 661-668.
  • Der Brückenbauer, in: Börsenblatt für den Deutschen Buchhandel 20 (10.3.1992) S. 174-176.
  • Die Kirche: Monarchie, Demokratie, Gemeinschaft? (Übersetzung ins Ungarische), in: Mérleg 1992/1, S. 48-58 (Az egyház - monarchia, demikrácia, közösség?).
  • An-sprechende Theologie. Michael Schmaus zum 95. Geburtstag, in: Christ in der Gegenwart 44 (1992) Nr. 29, S. 238.
  • Was ist ein Laie? In: Stimmen der Zeit 210 (1992) S. 507-518.
  • Die Briefe an Semeria. Neue Erkenntnisse in der Modernismusforschung, in: Christ in der Gegenwart 44 (1992) S. 310.
  • Lokalisierungsversuche einer möglichen Grunddifferenz, in: Grundkonsens - Grund-differenz. Studie des Straßburger Instituts für Ökumenische Forschung, eingel. u. hg. v. A. Birmelé u. H. Meyer, Frankfurt - Paderborn 1992, S. 233-240.
  • Die Diskussion um die fides implicita als ökumenisches Problem, in: M. Kessler - W. Pannenberg - H. J. Pottmeyer (Hg.), Fides quaerens intellectum. Beiträge zur Fundamentaltheologie (Festschrift M. Seckler), Tübingen 1992, S. 442-456.
  • Newmans Bedeutung für die Theologie heute, in: Münchener Theologische Zeitschrift 43 (1992) S. 391-408.
  • Leserbrief: Die Substanz des Christlichen, in: Süddeutsche Zeitung Nr. 245 (23.10.1992) S. 60.
  • Ein Glaube - eine Taufe. Katholische Perspektiven, in: Una Sancta 48 (1993) S. 25-34.
  • Ein katholischer Vorschlag zur Eucharistiegemeinschaft, in: Stimmen der Zeit 211 (1993) S. 443-450.
  • Ein katholischer Vorschlag zur Eucharistiegemeinschaft, in: epd-Dokumentation 28/93 (28.6.1993) S. 58-63.
  • Kirchen in Gemeinschaft - Gemeinschaft der Kirche. Studie des DÖSTA zu Fragen der Ekklesiologie (Ökumenische Rundschau, Beiheft 66), hg. zus. m. D. Ritschl, Frankfurt 1993.
  • Reich Gottes und Kirche, in: Kirchen in Gemeinschaft - Gemeinschaft der Kirche. Studie des DÖSTA zu Fragen der Ekklesiologie (Ökumenische Rundschau, Beiheft 66), hg. v. P. Neuner - D. Ritschl, Frankfurt 1993, S. 59-72.
  • Glaubenserfahrung und weltliche Mystik, in: A. Kreiner - P. Schmidt-Leukel (Hg.), Reli­giöse Erfahrung und theologische Reflexion (Festschrift H. Döring), Paderborn 1993, S. 59-70.
  • Eucharistiegemeinschaft für konfessionsverschiedene Ehen? - Rückfragen an Georg Hintzen, in: Stimmen der Zeit 211 (1993) S. 837-840.
  • Dogmatik war für ihn Verkündigung. Zum Tod des Theologen Michael Schmaus, in: Münchner Merkur Nr. 285/49 (10.12.1993) S. 3.
  • Ein katholischer Vorschlag zur Eucharistiegemeinschaft, in: Deutscher Evangelischer Kirchentag. Dokumente, hg. v. K. v. Bonin, Gütersloh 1993, S. 357-362.
  • La théologie dans l'ombre du Magistere, in. Golias Nr. 35 (Sept. 1993) S. 63-64.
  • Warum Ökumene?, in: Die Anregung 46 (1994) S. 23-30, 70-76.
  • Was muß der Christ glauben? Die Lehre von der Fides implicita zwischen amtlicher Dogmatik und partieller Identifikation, in: Stimmen der Zeit 212 (1994) S. 219-231.
  • Das anti-modernistische Erbe der katholischen Kirche und die Krise der Moderne, in: Una Sancta 49 (1994) S. 19-28. (Übersetzung ins Ungarische): A katolikus egyház antimodernista öröksége és a modernitás válsága, in: Mérleg. Lapok és könvek szemléje 31 (1995/3) 310-322.
  • Der Missionar und seine Theologie, in: L. Ackermann (Hg.), Herausforderung und Antwort (Festschrift Fritz Köster), St. Ottilien 1994, S. 88-91.
  • Zum Tod von Professor Michael Schmaus, in: Epistula 42 (1994) S. 5 f.
  • Christliche Ideen als Fundamente für Europa, in: Christliches ABC heute und morgen (1994) Heft 2, S. 75-84.
  • Dein Glaube hat dir Heil gebracht, in: Prediger und Katechet 133 (1994), S. 439-442.
  • Das Schriftverständnis in der katholischen Theologie. Erinnerungen und Anfragen, in: Die Zukunft des Schriftprinzips, hg. v. R. Ziegert (Bibel im Gespräch, Bd. 2), Stuttgart 1994, S. 115-131.
  • Ökumene - Stand und Perspektiven, in: Unternehmen Kirche. Organisationshandbuch für Pfarrer und Gemeinde, Stadtbergen 1994, Abt. 4-2.2, S. 1-25.
  • Der ganze Glaube und die skeptischen Gläubigen. Dogmatische Überlegungen zum Phänomen des Auswahlchristentums, in: Freiheit und Verbindlichkeit in Gesellschaft und Kirche. Vorträge beim Religionspädagogischen Ferienkurs 1994 im Cassianeum Donauwörth, Donauwörth 1994, S. 19-25.
  • Ökumene-Dokument. Das Verständnis der Kirche im Licht der Rechtfertigungslehre, in: Christ in der Gegenwart (1994) / Beilage "Bücher der Gegenwart" (Herbst 1994) S. 2.
  • Kirche zwischen Sakramentalität und Sünde. Zum katholischen Kirchenverständnis in unserer Zeit, in: Ökumenische Rundschau 43 (1994) S. 390-404.
  • Ein katholischer Vorschlag zur Eucharistiegemeinschaft, in: KNA - Ökumenische Information Nr. 45 (2.11.1994) S. 5-12.
  • Was wir an Weihnachten feiern, in: Der Rotarier 44 (1994) 24-31.
  • Geistig-religiöse Kräfte Europas, in: Europa - eine pädagogische Herausforderung (Marchtaler Pädagogische Beiträge 1994), S. 21-27.
  • Ekklesiologie. Die Lehre von der Kirche, in: Glaubenszugänge. Lehrbuch der katholischen Dogmatik, hg. v. W. Beinert, Bd. 2, Paderborn [u. a.] 1995, S. 399-578.
  • (Heinrich Fries:) A Fundamental Theologian Assuming Ecumenical Responsibility, in: H. Fries, Suffering from the Church, Collegeville, Minnesota 1994, S. 20-27.
  • Modelle und Strukturen einer zukünftigen Kirche aus der Sicht des heutigen Kulturwandels, in: Evangelium und Kultur, hg. v. J. G. Piepke (Veröffentlichungen des Missionspriesterseminars St. Augustin bei Bonn, Nr. 45), Nettetal 1995, S. 121-142.
  • Was Christen eint und trennt. Viele alte Lehrverurteilungen sind nicht mehr gültig, in: Christ in der Gegenwart 47 (7.5.1995) S. 157 f.
  • Die Hellenisierung des Christentums als Modell einer gelungenen Inkulturation, in: Stimmen der Zeit 213 (1995) S. 363-376.
  • Diakon sein - Diakon werden. Über die geistlichen Wurzeln des Amtes, in: Diakon Anianus. Berichte und Nachrichten vom Ständigen Diakonat der Erzdiözese München und Freising, Mai 1995, S. 5-10.
  • Ein katholischer Vorschlag zur Eucharistiegemeinschaft (= KNA-ÖKI 45 vom 2.11.1994), in: Bund für evangelisch-katholische Wiedervereinigung (Hg.), Bausteine für die Einheit der Christen 35 (1995) Heft 39, S. 7-13.
  • Het kerkelijk ambt - verandernde identiteit, in: J. Kerkhofs (Hg.), Europa zonder priesters?, Averbode 1995, S. 159-185.
  • Die Kirche: Mysterium und Volk Gottes, in: N. Kutschki (Hg.), Erinnerung an einen Aufbruch. Das II. Vatikanische Konzil, Würzburg 1995, S. 37-50.
  • Modernismus in Deutschland. Über ein trauriges und wichtiges Kapitel der Theologiegeschichte [zu Otto Weiß, Der Modernismus in Deutschland, Regensburg (Pustet) 1995], in: Christ in der Gegenwart 47 (1995) S. 341.
  • Neue Berufe haben die Kirche reicher gemacht, in: Münchner Kirchenzeitung 88 (Nr. 47, 19.11.1995) S. 13.
  • Das anti-modernistische Erbe der katholischen Kirche und die Krise der Moderne, in: Una Sancta 49 (1994) S. 19-28. (Übersetzung ins Ungarische): A katolikus egyház antimodernista öröksége és a modernitás válsága, in: Mérleg 31 (1995/3) 310-322.
  • Kirche und Ökumene, in: Zur Debatte 25 (1995) S. 20-21.
  • Die Kirche und die Ökumene, in. Christophorus 40 (1995) S. 194-206.
  • Das kirchliche Amt: Identität im Wandel, in: Amt und Dienst - Umbruch als Chance. Österreichische Pastoraltagung 28. bis 30. Dez. 1994. Im Auftrag des österreichischen Pastoralinstituts hg. v. W. Krieger u. A. Schwarz, Würzburg 1996, S. 9-33.
  • Welt, Universum, Gottes Schöpfung: Das Verhältnis von wissenschaftlichem Weltbild und Glauben, in: Renovatio 52 (1996), S. 29-41.
  • Das kirchliche Amt: Identität im Wandel, in: J.Kerkhofs-P.M.Zulehner (Hg.), Europa ohne Priester, Düsseldorf 1995, S. 178-207.
  • Ministry in the church: Changing Identity, in: J.Kerkhofs (Hg.), Europe without Priests? London 1995.
  • Die Dienstfunktion der Kirchensteuer, in Zur Debatte 26 (1996) Heft 2, S. 11f.
  • Heinrich Fries - Eine wissenschaftliche Biographie. Fundamentaltheologie in ökumenischer Verantwortung, in: Oedheimer Hefte 3/1996, S. 21-29
  • Vor dem Ende der Konsensökumene? Zur Rezeption der Studie über die Lehrverwerfungen, in: J. Brosseder (Hg.), Von der Verwerfung zur Versöhnung. Zur aktuellen Diskussion um die Lehrverurteilungen des 16. Jh., Neunkirchen 1996, S. 51-79.
  • Das Selbstverständnis der Laien - Moderne Apostel, in: Handbuch für den Pfarrgemeinderat. (Hg.: Landeskomitee der Katholiken in Bayern), München (Don Bosco Verlag)  (ISBN 3-7698-1011-2) 1996, S. 1-5.
  • Thesen zum Problem der Kirchensteuer aus dogmatisch-ekklesiologischer Sicht, in: Kirchensteuer. Notwendigkeit und Problematik, Friedrich Fahr (Hg.), Regensburg (Pustet) 1996, S. 143-150.
  • Das unfehlbare Lehramt des römischen Papstes, in: Ausblicke. Seniorenstudium der LMU München, Heft 1, WS 1996/97, S. 21-25.
  • Konstanten und Variablen in der Lehre vom kirchlichen Amt, in: Chr. Friesl, Christsein als Beruf. Neue Perspektiven für theologische Karrieren, Innsbruck-Wien 1996, S. 227-245.
  • Christliche Botschaft als Lebenswahrheit für heute und Gründe für die zunehmend fehlende Akzeptanz, in: Hirschberg. Monatsschrift des Bundes Neudeutschland, 50 (1997), S. 45-54.
  • Das Dialogmotiv in der Lehre der Kirche, in: G. Fürst (Hg.), Dialog als Selbstvollzug der Kirche?, Freiburg - Basel - Wien 1997 (QD 166), S. 47.70.
  • Die Laien in der Kirche oder: Welche Zukunftsvision könnte sich aus dem Menschenbild des II. Vatikanums für uns als katholische Akademiker ergeben, in: Christophorus 42 (1997) Heft 1, S. 12-19.
  • Vorwort zu: A. Feigs, Hoffen wider alle Hoffnung. Gedichte - Meditationen - Gebete, Kevelaer 1997, S. 5f.
  • Die Freiheit der Theologie und die Methode der Disputation, in: MthZ 48 (1997), 219-230.
  • Laien als Apostel in Kirche und Welt, in: Ausblicke. Dokumentationsschrift des Seniorenstudiums der Ludwig-Maximilians-Universität. Hsg. v. H. Maier, Heft 3 Wintersemester 1997/98, S. 52-57.
  • Fünfzig Jahre kirchliches und religiöses Leben auf der Fraueninsel, in: 50 Jahre Begegnungstagung, als MS gedruckt 1997, S. 11.
  • Le ministère ecclésial – changement d´identité, in: J. Kerkhofs, Des prêtres pour demain. Situations européenes, Cerf 1998, S. 157-182.
  • Die Kirche in China zwischen gestern und morgen, in: Für euch Bischof – mit euch Christ (Festschrift für Friedrich Kardinal Wetter), hg. v. M. Weitlauff - P. Neuner, St. Ottilien 1998, S. 567-590.
  • Die Wiederentdeckung der Mystik und der Modernismus, in: An-Denken, Festgabe f. Eugen Biser, hg. v. Möde - F. Unger - K.M.Woschitz, Graz - Wien - Köln 1998, S. 531-544.
  • Die anglikanischen Weihen – 100 Jahre nach `Apostolicae curae´ (1896), in: Dem Ursprung Zukunft geben, Glaubenserkenntnis in ökumenischer Verantwortung (Festschrift W. Beinert), hg. v. B. Stubenrauch, Freiburg - Basel - Wien 1998, S. 296-307.
  • Laiendienste und kirchliches Amt, in: Jetzt 1998, Heft 2, S. 22-29.
  • Die „Modernismus“-Kontroverse, in Zur Debatte 28 (1998), S. 19.
  • Voraussetzungen für das Studium der Katholischen Theologie, in: W.Heldmann (Hg.), Studium heute, Bad Honnef 1998, S. 19-26.
  • Wissenschaftliches Weltbild und Christlicher Glaube. Etappen auf dem Weg ihrer Begegnung, in: Der Kosmos als Schöpfung. Zum Stand des Gesprächs zwischen Naturwissenschaft und Theologie, hsg. v. J. Dorschner, Regensburg 1998, S. 105-131.
  • Geistes-Gegenwart aus heutiger Sicht, in: Geistes-Gegenwart (Ausstellungskatalog Diözesanmuseum Freising), hsg. v. P. Giloy-Hirtz und P.B. Steiner, Bozen 1998, S. 178-183.
  • Ein Glaube – eine Taufe. Eine ökumenische Besinnung, in: Christophorus 43 (1998), S. 66-74.
  • Wie ein Kreis nur einen Mittelpunkt haben kann. Die Aufgaben eines Bischofs, in: Münchener Kirchenzeitung 91 (1998) Nr. 26, 28. Juni S. 3.
  • Ehelosigkeit um des Himmelreiches willen, in: Zölibat ist kein Tabuthema, Kathpress Sonderpublikation 2/98 S. 25-31.
  • Gestörter, vielleicht zerstörter Dialog, in: Bayernkurier 49 (1988) Nr. 32, 8. August 1998, S. 15.
  • Ein mißlungener Versuch der Begegnung mit der Neuzeit. Die Modernismus-Kontroverse und ihre Folgen, in: M. Weitlauff (Hg), Kirche im 19. Jahrhundert, Regensburg 1998, S. 186-206.
  • Mißklänge im ökumenischen Dialog. Zur neuen Diskussion über die Rechtfertigungslehre, in: Stimmen der Zeit 216 (1998) S. 651-662.
  • Einige Thesen zum Problem der Kirchensteuer, in KKF. Zeitschrift der katholischen Frauen in Wirtschaft und Verwaltung e. V., Nov./Dez. 1998, S. 1-2.
  • Hartnäckige Sanftmut überwindet trennende Mauern. Zum Tod des Theologen Heinrich Ries, in: Münchner Kirchenzeitung 91, 29. Nov. 1998, S. 3.
  • Trennungsmauern überwinden. Zum Tod von Heinrich Fries, in: Christ in der Gegenwart 50, 6. Dez. 1998, S. 413 f.
  • Die Entdeckung der Geschichte und die Metamorphosen christlicher Hoffnung, in: K. Borchard -H. Waldenfels (Hg), Zukunft nach dem Ende des Fortschrittsglaubens: brauchen wir neue Perspektiven?, Freiburg - München 1998, S. 31-63.
  • Geleitwort: U. Kropac, Naturwissenschaft und Theologie im Dialog. Umbrüche in der naturwissenschaftlichen und logisch-mathematischen Erkenntnis als Herausforderung zu einem Gespräch (Studien zur systematischen Theologie und Ethik Bd. 13), Münster 1999, S. VII-VIII.
  • Ökumene in der Krise. Ist die Gemeinsame Erklärung zur Rechtfertigungslehre gescheitert?, in: Münchener Theologische Zeitschrift 50 (1999) S. 11-24.
  • Die Welt als Schöpfung begreifen, in: P. Giloy-Hirtz - P.B. Steiner (Hg), Schöpfung (Ausstellungskatalog) 1999, S. 85-90.
  • Religion nach Wahl. Dogmatische Überlegungen zum Phänomen des Auswahlchristentums, in: Das Wagnis der Freiheit (FS J. Gründel), hg. v. H.-G. Gruber - B. Hintersberger, Würzburg 1999, S. 215-232.
  • A. KERESZTÉNYSÉG HELLENIZÁLÓDÁSA MINT AZ INKULTURÁCIÓ MODELLJE, in: MÉRLEG 1991 Heft I, S. 29-42 (Übers. Ungarisch von: Die Hellenisierung des Christentums als Modell einer gelungenen Inkulturation, in: Stimmen der Zeit 213 (1995) S. 363-376).
  • Ist das noch „Ablaß“? Der Jubiläumsablaß steht der Gemeinsamen Erklärung nicht im Wege, in: Die Zeichen der Zeit - Lutherische Monatshefte 2 (1999) Heft 9, S. 22 f.
  • Inkulturation - gestern und heute, in: J. Röser (Hg.), Mehr Himmel wagen. Spurensuche in Gesellschaft, Kultur, Kirche, (FS Manfred Plate), Freiburg-Basel-Wien 1999, S. 232-235.
  • Heinrich Fries 1911-1998. Ein Leben im Dienst der Ökumene, Weißenhorn 1999.
  • Heinrich Fries. Ein Leben im Dienst der Ökumene, in: Stimmen der Zeit 217 (1999), S. 757-770.
  • Gerecht aus Glauben. Ist die Gemeinsame Erklärung zur Rechtfertigungslehre gescheitert?, in: Ausblicke 7 (Seniorenstudium der LMU-München) Wintersemester 1999/2000, S. 28-37.
  • Ignaz v. Döllinger als Theologe der Ökumene, in: MThZ 50 (1999), S. 343-358.
  • Grußwort des Dekans der Katholisch-Theologischen Fakultät, in: MThZ 50 (1999), S. 308-309.
  • Predigt des Dekans im Gottesdienst, in: MThZ 50 (1999), S. 387-389.
  • Ein Weichensteller der Ökumene. Zum Gedenken an Prof. Dr. Heinrich Fries (1911-1998), in: Anzeigen für die Seelsorge 108 (1999), S. 583-584.
  • Die Theologie an der Universität. Eine historische Überlegung in aktueller Perspektive, in: Ghostwriter Nr.6, WS 1999/2000, S. 13-15.
  • Einführung zu: Indische Religionen - Vielfalt oder Einheit?, in: V. Schubert (Hg), Religionen im Aufbruch?, St. Ottilien 1999, S. 1811.
  • Von der Bibel zum Dogma. Fragen der Inkulturation, in: Verbum svd 40 (1999), S. 359-370.
  • Ergebnisse der Hirnforschung als Herausforderung an Theologie und Glauben. Eine Vorüberlegung zur dogmatischen Betrachtung, in: Ich und mein Gehirn, hg. v. G. Rager (Grenzfragen, Bd. 26), Freiburg-München 2000, S. 201-238.
  • Eklezjologia - Nauka o Kosciele (Podrecznik teologii dogmatycznej, Traktat II), Krakow 1999, S. 207-524. (Übersetzung Ekklesiologie in: Glaubenszugänge).
  • Vom Ämtermemorandum zur Lehrverwerfungsstudie. Ein Rückblick auf dreißig Jahre ökumenische Diskussion um das kirchliche Amt, in: Ökumene vor neuen Zeiten (FS Theodor Schneider), hg. von K. Raiser - D. Sattler, Freiburg-Basel-Wien 2000, S. 245-259.
  • Gottesreich und Himmelreich - Eine theologische Meditation, in: Himmelfahrt. Ausstellungskatalog Freising, hg. v. P. Giloy-Hirtz u. P. Steiner, Freising 2000, S. 71-75.
  • Katholische Annäherung, in: Zur Debatte 30 Nr. 3 (Mai/Juni 2000), S. 13-15.
  • Der Glaube als subjektives Prinzip der theologischen Erkenntnis, in: HFTh Bd. IV, Neuauflage.
  • Vorwort zu: MThZ 51 (2000) Heft 4, S. 289.
  • Döllingers ökumenischer Ansatz, in: Internationale Kirchliche Zeitschrift 90 (2000), 196-207.
  • Sakrament - Erfahrung - Frömmigkeit. Eine ökumenische Besinnung zur Volksfrömmigkeit, in: P. Fonk-K. Schlemmer - L. Schwienhorst-Schönberger (Hg), Zum Aufbruch ermutigt. Kirche und Theologie in einer sich wandelnden Zeit (FS Bischof F. X. Eder), Freiburg – Basel - Wien 2000, S. 212-222.
  • Ekklesiologische Modelle der christlichen Kirchen. Eine ökumenische Besinnung, in: Die Weite des Mysteriums. Christliche Identität im Dialog (FS H. Bürkle) hg v. K. Krämer - A. Paus, Freiburg – Basel - Wien 2000, S. 549-565.
  • Belastungsprobe für die Ökumene. Anmerkungen zum Kirchenverständnis in einem Dokument der Glaubenskongregation, in: Stimmen der Zeit 218 (2000), S. 723-737.
  • Die Berufung der Laien. Überlegungen zum Apostolat aller Christinnen und Christen in Kirche und Welt, in: Diözesanrat aktuell. Informationen aus den Diözesanrat für die Laienräte der Diözese Augsburg, Jhg 4/5 Dezember 2000, S. 33-45.
  • Kirchengemeinschaft und Herrenmahl. Perspektiven für ein neues Verständnis, in: Anzeiger für die Seelsorge 2001 Heft 2, S. 15-19.
  • Die Ökumene nach der Erklärung Dominus Jesus, in: Informationen für den Religionsunterricht, hg. vom Schulreferat, Ordinariat München, Nr. 48, Dez. 2000, S. 25-28.
  • Prueba de fuego del ecumenismo. Observaciones sobre la concepción de la Iglesia en un documento de la Congregación de la Fe, in: Selecciones de teologia 40 (2001) Nr. 158, S. 99-110.
  • Kirchen und kirchliche Gemeinschaften, in: M.J. Rainer (Hg), "Dominus Jesus". Anstößige Wahrheit oder anstößige Kirche? Dokumente, Hintergründe, Standpunkte und Folgerungen (Wissenschaftliche Paperbacks Bd. 9), Lit Verlag Münster-Hamburg - London 2001, S. 196-211.
  • Die Stellung des Laien in einem sich wandelnden Kirchenbild, in: S. Demel (Hg), Mehr als nur Nichtkleriker: Die Laien in der katholischen Kirche, Regensburg (Pustet) 2001, S. 35-56.
  • Christliche Verkündigung und interreligiöser Dialog, in: Materialien für den Religionsunterricht am Gymnasium (hg vom Katholischen Schulkommissariat in Bayern) 2001 Heft 1, S. 47-54.
  • Wissenschaftliches Weltbild und christlicher Glaube, in: J. Schaber (Hg), Torheit des Glaubens – Frömmigkeit des Wissens? Stehen Glaube und Wissenschaft heute im Widerspruch?, Leutesdorf 2001, S. 83 – 108.
  • Die Stellung des Laien in einem sich wandelnden Kirchenbild, in: Zur Debatte 31 (2001) Heft 2, S. 4 – 7.
  • Ökumenische Möglichkeiten nach Dominus Jesus, in: K.F. Grimmer (Hg), Theologie im Plural. Fundamentaltheologie-Hermeneutik-Kirche-Ökumene-Ethik (Joachim Track zum 60. Geburtstag), Frankfurt 2001, S. 293-305.
  • Psychosoziale und politische Bedingungen des Christentums heute, in: M. Rusecki u. a. (Hg.), Chrzescijanstwo Jutra, Lublin 2001, S. 229-265 (deutsch und polnisch).
  • Globalisierung und Ökumene, in: B. Meusen (Hg), Globalisierung und ihre Auswirkungen auf religiösem und kulturellem Gebiet (Akademie Völker und Kulturen, Bd. 24), St. Augustin 2001, S. 55-74.
  • Perspektiven für das Gespräch der Konfessionen. Der Dialog mit dem evangelischen Kirchen aus römisch-katholischer Sicht, in: U. Rieske-Braun (Hg.), Konsensdruck ohne Perspektiven? Der ökumenische Weg nach „Dominus Jesus“, Leipzig 2001, S. 55-74.
  • Lebenswerk Akademie. Franz Henrich zum siebzigsten Geburtstag, in: Christ in der Gegenwart 53 (2001), Nr. 45, S. 382.
  • “Zentrum für Ökumenische Forschung” an der Ludwig-Maximilians-Universität München gegründet, in: Ökumenische Rundschau 51 (2002) 81-83.
  • Aufruf zur Diskussion über das Votum der EKD zum geordneten Miteinander bekenntnisverschiedener Kirchen, in: Ökumenische Rundschau 51 (2002) S. 93.
  • Mahlgemeinschaft. Konfessionelle und ökumenische Erfahrungen, mögliche Schritte und Stolpersteine, in: Bibel und Kirche 57 (2002) 31-35.
  • Ignaz von Döllinger. Katholizismus und Antiultramontanismus, in: Theologen des 19. Jahrhunderts, hg. v. P. Neuner - G. Wenz, Darmstadt 2002, S. 75-93.
  • Einleitung, in: Theologen des 20. Jahrhunderts, Darmstadt 2002, S. 9-31.
  • Yves Congar. Zwischen ‚nouvelle théologie’ und II. Vatikanischen Konzil, in: Theologen des 20. Jahrhunderts, Darmstadt 2002, S. 174-192.
  • Vorwort zu: Glaubenswissenschaft? Theologie im Spannungsfeld von Glaube, Rationalität und Öffentlichkeit (Quaestiones Disputatae 195), Freiburg-Basel-Wien 2002, S. 7-13.
  • Spaltung und Versöhnung: Zur ökumenischen Relevanz des Chalcedonense, in: Una Sancta 57 (2002) S. 31-45.
  • Wie bewegt sich die Ökumenische Bewegung? in: Orthodoxe Theologie zwischen Ost und West, hg. v. K. Nikolakopoulos -A. Vletsis - V. Ivanov (FS Th. Nikolaou), Frankfurt 2002, S. 687-705.
  • Chancen und Perspektiven der Abendmahlsgemeinschaft zwischen den Konfessionen, in: Eucharistie. Positionen katholischer Theologie (hg. v. Th. Söding), Regensburg 2002, S. 204-228.
  • Zentrum für ökumenische Forschung. Ziele und Perspektiven, in: Orthodoxes Forum 16 (2002) S. 99– 02.
  • Impulse und ihre Folgen: Eine systematisch-theologische Bilanz zur Wirkungsgeschichte der Lima-Dokumente, in: Ökumenische Rundschau 51 (2002) S. 403-424.
  • Laien als wahre Apostel, in: Gemeinde creativ 2002, Heft 6, S.22-25.
  • Andreas Osiander, die Lehre von der Rechtfertigung und das Bild vom Menschen, in: Wie Worte eine Stadt verändern. Zum Osiander-Gedenkjahr (hg. v. M. Bammessel - R. Oechslein) Nürnberg 2002, S.17-30.
  • Die Lehre von der Ehe und die konfessionsverschiedenen Ehen, in: Erneuerung 66 (Zeitschrift der Paulusgemeinschaft), August 2000, S.11-22 (Abdruck aus: ökumenische Theologie, Darmstadt 1997).
  • Impulse und ihre Folgen: Eine systematisch-theologische Bilanz zur Wirkungsgeschichte der Lima-Dokumente, in: Fortschritt oder Sackgasse? 20 Jahre Lima-Dokumente über Taufe, Eucharistie und Amt (EPD-Dokumentation 2003, Nr.4), S. 41-52. (Vgl.Ök.Rundschau 51 (2002) 403-424).
  • Sehen, hören, tasten, schmecken. Eucharistie als Sakrament und Erfahrung, in: Christ in der Gegenwart 55 (16.02.2003) 53 f.
  • Il cammino dell’ecumenismo nel XX secolo, in: Rosino Gibellini (Hg.), Prospettive teologiche per il XXI secolo (Biblioteca di Teologia contemporanea No. 123) S.309-329.
  • Toleranz und Wahrheit in pluralistischer Zeit, in: H.Waldenfels (Hg.), Religion. Entstehung-Funktion-Wesen (Grenzfragen Bd. 28), Freiburg-München 2003, S.175-214.
  • Kirchengemeinschaft – nur ein Wunschtraum? Das Herrenmahl in ökumenischer Relevanz, in: J. Ernst, Kirche im Übergang, Paderborn 2003, S.179-197.
  • Theologie im Spannungsfeld von Glaube und Rationalität, in: Strukturen der Wirklichkeit. Zeitschrift für Kultur, Wissenschaft und Spiritualität, Jahrg. 4 (2003) Nr.1, S.21-28.
  • Das Konzil und die Ökumene, in. Münchener Theologische Zeitschrift 54 (2003) S.141-155.
  •  - Birgitta Kleinschwärzer-Meister, Ein neues Miteinander der christlichen Kirchen. Auf dem Weg zum Ökumenischen Kirchentag in Berlin 2003, in: Stimmen der Zeit 221 (2003) S.363-375.
  • Bischofsamt und Papsttum in der ökumenischen Diskussion, in: EPD-Dokumentation 16. Juni 2003 Nr. 25, Ökumenischer Kirchentag, Heft 2, S. 64-67.
  • Die Bedeutung des Amtes für die Identität der Kirche, in: G. Wenz (Hg), Ekklesiologie und Kirchenverfassung. Die institutionelle Gestalt des episkopalen Dienstes (Beiträge aus dem Zentrum für ökumenische Forschung München, Bd 1) Münster u. a. 2003, S. 63-78.
  • Gegenwartsströmungen in Theologie und Kirche in Deutschland, in: Christliches Engagement in der gegenwärtigen Gesellschaft, Hg. V. Zhuo Xinping – J. Sayer, Peking 2003, S. 363-375 (chinesisch und deutsch)
  • Vorwort, in: P. Neuner (Hg) Naturalisierung des Geistes – Sprachlosigkeit der Theologie? (QD 205), Freiburg – Basel – Wien 2003, S. 7-13.
  • Die Lehre der Kirche vom Amt und der Vorschlag von Leutepriestern, in: P. M. Zulehner – F. Lobinger – P. Neuner, Leutepriester in lebendigen Gemeinden. Ein Plädoyer für gemeindliche Presbyterien, , Ostfildern 2003, S. 179-219.
  • Vorwort zu: P. Neuner / W. Härle (Hg), Im Licht der Gnade Gottes. Zur Gegenwartsbedeutung der Rechtfertigungsbotschaft. Gemeinsames Symposium des Evangelisch- und Katholisch-Theologischen Fakultätentages Lutherstadt Wittenberg, Oktober 2002, (Studien zur systematischen Theologie und Ethik Bd.  42), Münster 2003, S. 1-6.
  • Bischofsamt und Papsttum in der ökumenischen Diskussion, in: Christophorus 48 (2003) S. 126-131.
  • Glaubenserfahrung und Vernunft im Schatten des Modernismus, in: M. Delgado- G. Vergauwen (Hg), Glaube und Vernunft - Theologie und Philosophie. Aspekte ihrer Wechselwirkung in Geschichte und Gegenwart, Fribourg (Academie Press 2003) S. 161-178.
  • Einheitsstiftend oder kirchentrennend? Bischofsamt und Papstamt in der ökumenischen Diskussion, in: Ihr sollt ein Segen sein. Ökumenischer Kirchentag 28. Mai – 1. Juni 2003 in Berlin. Dokumentation, hg. v. Th. Bolzenius u. a., Gütersloh - Kevelaer 2004, S. 507-512.
  • Christentum und Philosophie – Zum Problem der Hellenisierung der biblischen Botschaft, in: L. Mödl-J. Rohls-G. Wenz (Hg), Das Wesen des Christentums (Münchener Theologische Forschungen Bd. 1), Göttingen 2003, S. 123-137.
  • Spaltung und Versöhnung – Zur ökumenischen Relevanz des Chalzedonense, in: L. Mödl-J. Rohls-G. Wenz (Hg), Das Wesen des Christentums (Münchener Theologische Forschungen Bd. 1), Göttingen 2003, S. 349-368.
  • Bachelor als Regelabschluß? Positionen der Fakultätentage, in: Forschung und Lehre 2004 Heft 2, S. 65.
  • Nach dem Ökumenischen Kirchentag in Berlin, in: P. Neuner – P. Lüning (Hg), Theologie im Dialog (FS H. Wagner), Münster 2004, S. 431-444.
  • Eine Rede – ihre impliziten Grundlagen und expliziten Konsequenzen, in: J. Sayer (Hg) „Abenteuer im Heiligen Geist“. Die prophetische Rede von Kardinal Frings zur Gründung des Bischöflichen Hilfswerks MISEREOR vor 45 Jahren, Aachen 2004 S.112-118.
  • Drei Kirchen – ein Dach. Zentrum für Ökumenische Forschung, Profile schärfen, Gräben überwinden, in: Einsichten. Forschung an der Ludwig-Maximilians-Universität, München, Heft 1, 2004, S.22-25.
  • Das Bischofsamt als Zeichen und Werkzeug apostolischer Kirche, in: Manifestatio Ecclesiae. Studien zu Pontificale und bischöflicher Liturgie, (FS Prof. Dr. R. Kaczynski), hg. v. W. Haunerland u.a., Regensburg 2004, S.47-64
  • Das Schisma von 1054 und seine Aufhebung 1965. Impulse im „Dialog der Liebe“, in: Stimmen der Zeit 222 (2004) S. 435 – 447.
  • Das Dekret über den Ökumenismus Unitatis redintegratio, in: F.X. Bischof – St. Leimgruber (Hg), Vierzig Jahre II. Vatikanum. Zur Wirkungsgeschichte der Konzilstexte, Würzburg 2004, S. 117 – 140 (2. Auflg. 2005)
  • Zum Geleit, in: Chen Binshan, Auf dem Weg zu einer chinesischen Soteriologie. Ansätze zu einer Theologie der Erlösung in den christlichen Werken von Yang Tingyun (1557-1627), St. Ottilien 2004, S. 5 f.
  • Das theologische Schöpfungsmodell. Die Herausforderung durch das „anthropische Prinzip“ und die kosmologische Zufallstheorie, in: E. Schockenhoff-M.G.Huber, Gott und der Urknall. Physikalische Kosmologie und Schöpfungsglaube, Freiburg – München 2004, S. 161 – 192
  • Gewinn für die Botschaft. Fünf Jahre Gemeinsame Erklärung zur Rechtfertigungslehre – ein Rückblick aus katholischer Sicht, in: Nachrichten der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern 59 (2004) Heft 10 S. 304 – 306
  • Was heißt „Einheit der Kirche“ und was dient ihr?, in: F.-J. Bormann – Chr. Schröer (Hg), Abwägende Vernunft (F S. Friedo Ricken), Berlin – New York 2004, S. 738 - 761
  • Geleitwort, in: U. Link-Wieczorek u.a., Nach Gott im Leben fragen. Ökumenische Einführung in das Christentum, Gütersloh – Freiburg 2004, S.11f.
  • Die Tilgung des Bannes (1965) und ihre theologische Relevanz. Ein ökumenischer Versuch aus römisch-katholischer Sicht, in: Das Schisma zwischen Ost- und Westkirche, 950 bzw. 800 Jahre danach (1054 – 1204) (Beiträge aus dem Zentrum für Ökumenische Forschung München), hg. von Th. Nikolaou, Münster u.a. 2004, S.179-195.
  • Worum es (in) der Theologie geht, in: P. Becker – Th. Gerold (Hg.), Die Theologie an der Universität. Eine Standortbestimmung, Münster 2005, S.61 – 80.
  • Ortskirche und Universalkirche – eine spannungsreiche Einheit. Die Isolation – ein Risiko, in: Rheinischer Merkur 60,15 2005, S. 24
  • Abdruck aus Fiedler u.a. (Hg), Studientexte Funkkolleg Religion (1985), in: H. Fischer (Hg), Zentralabitur in Religion (NRW), Düsseldorf 2005, S. 27-30
  • Der sakramental-ekklesiale Charakter der ehelichen Gemeinschaft, in: D. Sattler – G. Wenz (Hg), Sakramente ökumenisch feiern. Vorüberlegungen für die Erfüllung einer Hoffnung (FS. Th. Schneider), Mainz 2005, S.359-375.
  • O Camino do Exumenismo no seculo XX, in: R. Gibellini (Hg), Persecivas teológicas para o seculo XXI, Aparecida (Bras.) 2005, S.279-297 (Übersetzung aus Italienschem 2003)
  • Unkraut im Weizen, in: Rheinischer Merkur – Christ und Welt 2005 Nr.36, (8. Sept.2005) S.23
  • Einheit in Vielfalt als ökumenisches Ziel? Sinn und Grenzen „legitimer Verschiedenheit“, in: W. Thönissen (Hg), „Unitatis redintegratio“. 40 Jahre Ökumenismusdekret – Erbe und Auftrag, Paderborn-Frankfurt 2005, S. 169-183
  • Eine geerdete Theologie, in: Th. Schreijäck (Hg), Theologie als Gift und Gabe. Paulo Suess zu Ehren, Luzern 2005, S.57-61
  • Die Herausforderungen des Konzils - Das Konzil als Herausforderung, in: Zur Debatte 35 (2005) Heft 7         S. 12-14
  • Mystik und Kirche bei Friedrich von Hügel, in: M. Delgado - G. Fuchs (Hg), Die Kirchenkritik der Mystiker. Prophetie aus Gotteserfahrung Bd.III Von der Aufklärung bis zur Gegenwart, Fribourg - Stuttgart 2005, S.83-97
  • Konzepte und Prognosen für die Kircheneinheit: Welche kirchlich-theologische Einheit streben die Kirchen an? Eine römisch-katholische Position, in: Orthodoxes Forum 19 (2005) S. 205-216
  • Das Konflikt- und Versöhnungspotential der Religionen in seiner gesellschaftlichen Relevanz, in: H. Geiger (Hg), An der Schwelle. Gesellschaft und Religion im Transformationsprozess Chinas, Bonn 2005, S.121-132
  • Fünf Jahre nach der Gemeinsamen Erklärung zur Rechtfertigungslehre, in: S.u.P. Munzert (Hg), Quo vadis Kirche? Gestalt und Gestaltung von Kirche in den gegenwärtigen Transformationsprozessen (FS J. Track), Stuttgart 2005, S.228-237
  • Joseph Ratzingers Beitrag zur Gemeinsamen Erklärung zur Rechtfertigungslehre, in: MthZ 56 (2005) S. 435-448
  • Zur Lage der Kirche. Wo stehen wir heute, 40 Jahre nach dem Konzil, in: Kirche In 20 (2006) Heft 2, S.34 f.
  • Die Orthodoxie: Tradition und Moderne in der ökumenischen Bewegung, in: Ökumenische Rundschau 55 (2006) S. 64-67
  • Gegen eine Legendenbildung im "Fall Berger", in: Stimmen der Zeit 224 (2006) S.57-60
  • Zur Situation der theologischen Fakultäten in Deutschland, in: Christophorus 51 (2006) S.5-12
  • Abschließende Stellungnahme zur Debatte mit Klaus Berger, in: Stimmen der Zeit 224 (2006) S.281-282
  • Konzepte und Prognosen für eine Kircheneinheit: Welche kirchlich-theologische Einheit streben die Kirchen an? Eine römisch-katholische Position, in: Th. Nikolaou (Hg), Ost- und Westerweiterung in Theologie.   20 Jahre orthodoxe Theologie in München (Veröffentlichungen des Instituts für Orthodoxe Theologie     Bd. 9), St. Ottilien 2006, S. 205-216
  • Grußworte des Vorsitzenden des Katholisch-Theologischen Fakultätentags, in: E. Ballhorn u.a. (Hg),     Lernort Jerusalem. Kultwelle und theologische Pardigmen einer Begegnung mit den Religionen, Münster 2006,  S. 189-191
  • Dogma und Erfahrung, in: M. Drewsen - M. Fischer (Hg), Die Gegenwart des Gegenwärtigen (FS G. Haeffner), Freiburg - München 2006, S. 508-521
  • Hod ekumenizma u XX. Stoljeću, in: R. Gibellini (Hg), Theološke perspektive za XXI. Stoljeće, Zagreb 2006 (Übersetzung ins Kroatische), S. 317-336
  • Geleitwort des DÖSTA-Vorsitzenden, in: U. Swarat, J.Oeldemann, D.Heller (Hgg), Von Gott angenommen – in Christus verwandelt. Die Rechtfertigungslehre im multilateralen ökumenischen Dialog (Beiheft zur Ökumenischen Rundschau Nr. 78), Frankfurt (Lembeck) 2006, S. 7-9
  • Die Relevanz christlichen Denkens im modernen China. Erfahrungen mit einem unerwarteten Aufbruch, in: K. Hilpert – Th. Bormann (Hg), Solidarische Gesellschaft. Christliche Sozialethik als Auftrag  zur Weltgestaltung im Konkreten (FS A. Baumgartner), Regensburg 2006, S. 165-178
  • Katholische Identität im religiösen Markt der Möglichkeiten, in: P. Neuner - B. Kleinschwärzer-Meister (Hgg.), Ökumene zwischen ‚postmoderner Beliebigkeit’ und ‚Rekonfessionalisierung’, Münster u.a. 2006, S. 55-71
  • Pastoralreferentinnen und – referenten als Laien als Laien. Eine theologische Herausforderung, in: St. Mokry – K. Döhner (Hgg.), Nur Schönwetterberufe? Laien im pastoralen Dienst zwischen Finanznot und Idealismus, Würzburg 2006, S. 92-99
  • Michael Schmaus und der Neubeginn der Theologie an der Universität München nach 1945, in: Münchener Theologische Zeitschrift 57 (2006) Heft 4 S. 386-398
  • Does Christian theology demand a dualistic concept of man?, in: Zur Debatte. Themen der Katholischen Akademie in Bayern, 36 (2006) Heft 7, S. 28-29
  • Grundkonsens – Grunddifferenz. Metamorphosen einer ökumenischen Metapher, in: J. Brosseder – M. Wried (Hgg), „Kein Anlass zur Verwerfung“. Studien zur Hermeneutik des ökumenischen Gesprächs (FS O.H. Pesch), Frankfurt 2007, S. 11- 32
  • Fundamentaltheologische Implikationen einer Theologie des Neuen Testaments, in: C. Breytenbach – J. Frey (Hgg.), Aufgabe und Durchführung einer Theologie des Neuen Testaments, Tübingen 2007, S. 309- 317.
  • Von der Erfahrung der Offenbarung, in: Th.P. Fößel – G.M. Hoff (Hg), Die vergessenen Fragen. Theologische Erinnerungsmuster, Münster 2007, S. 67-80.
  • Aspekte einer Lehre vom Heiligen Geist in der Ökumenischen Bewegung des Zwanzigsten Jahrhunderts, in: Studia Missionalia 56 (2007) S. 97-119.
  • Von der Erfahrung mit dem Dogma, in: MThZ 58 (2007) S. 194-202.
  • 100 Jahre nach der Modernismusenzyklika. Der Problem der Dogmengeschichte, in: Stimmen der Zeit 225 (2007) S. 579-592.
  • Die Einheit der Kirche und die Gemeinschaft im Herrenmahl. Der katholische Ansatz und seine ökumenischen Implikationen, in: F.-O. Scharbau (Hg), Offenheit und Identität der Kirche. Die Einladung zum Heiligen Abendmahl in der pluralistischen Gesellschaft, Erlangen 2007, S. 77-97.
  • La relevancia del pensiamento cristiano en la China moderna. Experiencias en un despertar inesperado, in: Anales Valentinos 33 (2007) S. 329-344 (Übersetzung von: Die Relevanz christlichen Denkens im modernen China. Erfahrungen mit einem unerwarteten Aufbruch, in: K. Hilpert – Th. Bormann (Hg), Solidarische Gesellschaft. Christliche Sozialethik als Auftrag  zur Weltgestaltung im Konkreten (FS A. Baumgartner), Regensburg 2006, S. 165-178).
  • Konzil und Restauration. Katholische Hoffnungen für die Ökumene, in: Hoffnungswege. Wegweisende Impulse des Ökumenischen Rates der Kirchen aus sechs Jahrzehnten, hg. v. H-G. Link - G. Müller-Fahrenholz, Lembeck Verlag, Frankfurt 2008, S. 110-132.
  • Joseph Ratzingers Beitrag zur Gemeinsamen Erklärung zur Rechtfertigungslehre, in: K. Nikolakopoulos (Hg), Benedikt XVI. und die Orthodoxe Kirche. Bestandsaufnahmen, Erwartungen, Perspektiven, St. Ottilien 2008 (Abdruck aus: MthZ 56 (2005) S. 435-448).
  • Kirche zwischen Alltagserfahrung und Glaubensbekenntnis, in: G. Hartmann (Hg), Was mir Halt gibt, Kevelaer u.a. 2009, S. 102-104 (Abdruck aus: Die heilige Kirche der sündigen Christen, 2002).
  • Die Theologie im Diskurs der Wissenschaften, in: Glaube und Vernunft. Spannungsreiche Grundlage europäischer Geistesgeschichte, hg E. Dirscherl - Chr. Dohmen, Freiburg-Basel-Wien 2008, S. 352-364.
  • Getrennt am Tisch des Herrn?, in: Neue Gespräche 38 (2008) Heft 6 S. 11-14.
  • Wie die Ökumene in der Universität heimisch wurde, in: Hinter den Kulissen der Ökumene (Privatdruck zur 70jährigen Geschichte des Una Sancta Arbeits- und Freundeskreises München 1938-2008), S. 7-11.
  • - Kleinschwärzer-Meister, Ökumene als durchgängige Perspektive aller Theologie und als eigenständige Disziplin, in: K. Hilpert – S. Leimgruber, Theologie im Durchblick. Ein Grundkurs, Freiburg-Basel-Wien 2008, S. 160-168.
  • Ecumenical Commitment: Refelctions on the ‚State’ of the Ecumenical Movement, in:Tzw-wan Kwan (Hg), Responsibility and Commitment, Waldkirch 2008, S.113-128.
  • Joseph Ratzingers Beitrag zur Gemeinsamen Erklärung zur Rechtfertigungslehre, in: Orthodoxes Forum 21 (2007) S. 117-130 (Abdruck aus: MthZ 56 (2005) S. 435-448).
  • Institut für Interdisziplinäre Forschung, in: Jahres- und Tagungsbericht der Görres Gesellschaft 2007 166-168.
  • Kirchen in China zwischen Anerkennung und Untergrund, in: Ökumenische Rundschau 56 (2007) S. 471-487.
  • Ekklesiologische Implikationen der Taufe, in: Catholica 62 (2008) S. 18-38.
  • Das Ökumenische Institut in München – Stationen eines Aufbruchs, in: Una Sancta 64 (2009) S. 106 – 114.
  • Ein Papst für alle? Ökumenische Perspektiven für ein Amt universaler Einheit, in: Pro Oriente. Jahrbuch 2008, Wien 2009, S. 172 – 179. (Abdruck in: Freunde der Theologischen Kurse, Wien 2009).
  • Institut für Interdisziplinäre Forschung, in: Jahres- und Tagungsbericht der Görres-Gesellschaft 2008, Bonn 2009, S. 168-169.
  • Was ist Kirche im „eigentlichen Sinn“?, in: Bulletin. Europäische Gesellschaft für Katholische Theologie 19 (2008) Bd 2, S. 131-147.
  • Eine neue Modernismuskontroverse? Theologiegeschichtliche Überlegungen zum Streit um die Pius-Bruderschaft, in: MThZ 60 (2009) S. 258-270.
  • Der Prozess ist nicht mehr umkehrbar. Zehn Jahre nach der Gemeinsamen Erklärung zur Rechtfertigungslehre, in: Nachrichten der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern, 64 (Oktober 2009) S. 313-316.
  • Zur Situation der theologischen Fakultäten in Deutschland, in: Stimmen der Zeit 227 (2009) 685-697.
  • Diakonie als ständige Herausforderung für die Kirche. Eine katholische Besinnung, in: Einander nahe – 10 Jahre Bulgarisch-Deutsches Sozialwerk St. Andreas 19./20.5.2009 Dokumentation Liebenau.
  • Vom Modernismus zum Zweiten Vatikanum. Theologiegeschichtliche Umbrüche in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts, in: Zur Debatte. Themen der Katholischen Akademie in Bayern 39(8 2009) S. 11-13.
  • Jahresbericht des Instituts für Interdisziplinäre Forschung, in: Jahres- und Tagungsbericht der Görres-Gesellschaft 2009, Bonn 2010, S. 210 – 212.
  • Vom Konsens zum Profil. Streiflichter zur Entwicklung der Ökumene seit dem Zweiten Vatikanum, in: Diakonia 41 (2010) S. 17-23.
  • Herausforderungen des Zweiten Vatikanischen Konzils – das Konzil als Herausforderung, in: J. Hainz (Hg), Das II. Vatikanische Konzil und die Zukunft der Kirche, Eppenhain 2010 S. 17-31.
  • Il problema della storia dei dogmi: a cent’anni dall’enciclica sul modernism, in: Michele Nicoletti – Otto Weiss (Hg), Il modernismo in Italia e in Germania nel contest europeo, Bologna 2010, S. 297-321.
  • Vom Professor zum Papst. Der ökumenische Weg Benedikts XVI., in: Versöhnt verschieden. Perspektiven der Ökumene (Herder Korrespondenz Spezial 1-2010), S. 7-12.
  • Laien im Spannungsfeld von dogmatischen Vorgaben und kirchlichen Aufgaben, in: Benedikt Kranemann – Myriam Wijlens (Hg), Gesendet in den Weinberg des Herrn. Laien in der katholischen Kirche heute und morgen, Würzburg 2010, S. 13-30.
  • Dogmenentwicklung als Herausforderung und Chance für die Ökumene, in: Günter Frank – Albert Käuflein (Hg), Ökumene heute, Freiburg-Basel-Wien 2010, S. 216-234.
  • Die konfessionsverbindende Ehe als Keimzelle von Kirche. Über die ekklesiologische Qualität der konfessionsverbindenden Ehe, in: Katholische Nachrichten Agentur – Ökumenische Information, Dokumentation 11/2010, 1. Juni 2010, S.1-7.
  • Die konfessionsverbindende Ehe als Keimzelle von Kirche. Über die ekklesiologische Qualität der konfessionsverbindenden Ehe, in: Evangelischer Pressedienst Dokumentation Nr. 23-24, 2. Ökumenischer Kirchentag, 8. Juni 2010, S. 55-60.
  • Herausforderungen des Zweiten Vatikanischen Konzils - das Konzil als Herausforderung, in: J. Hainz (Hg.), Das II. Vatikanische Konzil und die Zukunft der Kirche, Selbstverlag Eppenhain 2010, S. 17-31.
  • Die Weltmissionskonferenz 1910 in Edinburgh und das Bild von der Einheit der Kirche, in: Münchener Theologische Zeitschrift 61 (2010) S. 194-206.
  • Joseph Ratzingers Beitrag zur Gemeinsamen Erklärung zur Rechtfertigungslehre, in: K. Nikolakopoulos (Hg), Benedikt XVI. und die Orthodoxe Kirche, St. Ottilien 2008, S. 177-199 (Nachdruck aus: Orthodoxes Forum 21 (2007).
  • Gott – ein Gerechter und Helfer, in: Kein Frieden ohne Gerechtigkeit (Privatdruck Hanns-Seidel-Stiftung München 2010), S. 23-26.
  • Geleitwort zu Schaoxian Jia, Konfuzianische Christologie, S. Ottilien 2010, S. 5f.
  • Geleitwort zu Balint Vass, Die geschichtliche Bewertung des endlichen Seins in der Theologie Hans Urs von Balthasars, Budapest 2010, S. 10f.
  • Wie lehren die Kirchen verbindlich? Dogmatisierungsprozesse im Spätmittelalter und in der Reformationszeit, in: G. Essen – N. Jansen (Hg), Dogmatisierungsprozesse in Recht und Religion, Tübingen 2011, S. 125-151.
  • Die Schrift als Buch der Kirche. Wege und Sonderwege katholischen Schriftverständnisses, in: Chr. Polke u.a. (Hg), Niemand ist eine Insel (Festschrift für W. Härle), Berlin-Boston 2011, S.467-485.
  • Religion und Bildung. Dogmengeschichtliche Überlegungen, in: L. Honnefelder – G. Rager (Hg), Bildung durch Wissenschaft (Grenzfragen Bd. 36), Freiburg – München 2011, S. 156-174.
  • Wegbereiter der Einheit oder Leidtragende der Spaltung? Konfessionsverbindende Ehen und Familien als Hauskirche, in: Damit ihr Hoffnung habt. 2. Ökumenischer Kirchentag 2010 in München. Dokumentation, Gütersloh-München 2011, S. 793-798.
  • Christliche Ideen als Fundamente für Europa, in: Integrarea Euoropeana si valorile biserich, Cluj-Napoca 2011, S. 11-22.
  • „Ökumene retten!“ – katholisch, in: Rothenfelser Burgbrief 01/11, Rothenfels 2011, S.8-10.
  • Ein mutiger Visionär im Dienst der Einheit der Kirchen, in: Katholisches Sonntagsblatt. Diözese Rottenburg-Stuttgart, Nr. 50, 11. Dez. 2011, S. 20f.
  • Mut zur Ökumene, in: Christ in der Gegenwart 64 (2012 Heft 1), S. 17f.
  • Dogmatik zum Anfassen. Zu Otto Hermann Pesch, Katholische Dogmatik aus ökumenischer Erfahrung, 2 Bände in 3 Teilbänden, Ostfildern 2008, 2010, in: Münchener Theologische Zeitschrift 63 (2012) S. 179-185.
  • Nachruf und Würdigung Hubert Filser, in: Münchener Theologische Zeitschrift 63 (2012) S. 290-293.
  • Das Konzil und die Ökumene, in: Theologie und Glaube 102 (2012) S. 546-564.
  • Vorsehung und Prädestination zum Heil, in: U. Irrgang – W. Baum (Hg), Die Wahrheit meiner Gewissheit suchen. Theologie vor dem Forum der Wirklichkeit (Festschrift A. Franz), Würzburg 2012, S. 251-267.
  • Rittersaalgespräch (zusammen mit A. Budde und H. Meyer), in: A. Budde – O. Schuegraf (Hg), Ökumene retten! Symposium der Burg Rothenfels und des Forum Studienjahr Jerusalem, Münster 2012, S. 13-43.
  • Der Pfarrgemeinderat in Konzil und Synode, in: Handbuch Pfarrgemeinderat, hgg. vom Landeskomitee der Katholiken in Bayern, Freiburg-Basel-Wien 2012, S. 37-43.
  • Von der Kontinuität zum Neuansatz, in: Erinnerungen an das Zweite Vatikanische Konzil. Zeitzeugen aus dem Erzbistum München und Freising berichten, (hgg. vom Diözesanrat der Katholiken der Erzdiözese München und Freising), München 2012, S. 88-91.

  • Institut für Interdisziplinäre Forschung, in: Jahres und Tagungsbericht der Görres-Gesellschaft 2011, Bonn 2012, S. 185-186.
  • Mut zur Ökumene. Zum 100. Geburtstag von Heinrich Fries (1911-1998), in: Münchener Theologische Zeitschrift 64 (2013) S. 79-96.
  • Über den Apostolat der „Laien“, in: Missio konkret, Heft 2 2013 S. 3-6.
  • Kardinal Döpfner und Münchener Theologen im II. Vatikanum. Ein Beitrag zur Kooperation von Lehramt und Theologie, in: Zur Debatte, Sonderheft zu Heft 3 2013, S.10-12.
  • Kirchen in China zwischen Untergrund und „Religionsfieber“, in: Weisheit und Wissenschaft hgg. v. E. Hellgardt und L. Welker, München 2013, S. 125-140.
  • / Xiaolan Zong, Zwischen „Religionsfieber“ und Repression. Zur Situation der Kirchen in China, in: Una Sancta 68 (2013) S. 113-119.
  • Institut für Interdisziplinäre Forschung, in: Jahres- und Tagungsbericht der Görres-Gesellschaft 2012, Bonn 2013, S. 213-214.
  • Shangdi shi gongyi de ma? – Dui tongku wenti de sikao (chinesische Übersetzung von: Gott – ein Gerechter und Helfer, 2010), in: Journal of Southwest University for Nationalities 34 (2013) Nr. 5, S. 73-78.
  • Zur ökumenischen Anerkennung der kirchlichen Ämter. Ein (fast) vergessener Vorschlag von Karl Rahner SJ, in: Stimmen der Zeit 232 (2014) S. 173-183.
  • Überlegungen zur Pastoral der Verschiedenheit / Reflexiones sobre la pastoral de la diversidad, in: Buch der Erinnerung. 50 Jahre Partnerschaft mit der katholischen Kirche in Ecuador, hgg. vom Referat Weltkirche im Ordinariat München, S. E 8-E 10.
  • Apostolizität der Kirche. Historische und systematische Überlegungen in ökumenischer Sicht, in: Catholica 68 (2014) 151-165.
  • "... das rechtmäßige Eigentum der einen wahren Kirche". Ein Jahrhundert eines ökumenischen Motivs, in: Zur Debatte 44 (2014) Heft 1 S.32-34.
  • Aspekte zu einer Theologie des Todes, in: Tod – Ende des Lebens!?, hgg v. Ulrich Lüke (Grenzfragen Bd. 38), Freiburg-München 2014, S. 227-254.
  • Antimodernismus des 19. und 20. Jahrhunderts. Eine historische Perspektive, in: Magnus Striet (Hg.), „Nicht außerhalb der Welt“. Theologie und Soziologie (Katholizismus im Umbruch Bd. 1), Freiburg-Basel-Wien 2014, S. 61-92.
  • Martin Luther für Katholiken. Auch katholische Theologen dürfen sich auf ihn berufen, in: Katholische Nachrichten Agentur – Ökumenische Information 26 (24. Juni 2014) Dokumentation S. I-V.
  • Der Ernstfall von Theologie. Ökumene 50 Jahre nach dem Konzil - eine Generationenfrage?, in: Katholische Nachrichten Agentur – Ökumenische Information 26 (24. Juni 2014) Dokumentation S. V-VIII.
  • Nachruf Professor Dr. Ernst Feil (1932-2013), vorgetragen beim Gedenkgottesdienst der Fakultät in der Kirche des Herzoglichen Georgianums am 14. Mai 2013, in: Münchener Theologische Zeitschrift 65 (2014) S. 82-85.
  • Kardinal Döpfner und Münchener Theologen im Zweiten Vatikanum. Ein Beitrag zur Kooperation von Lehramt und Theologie, in: Münchener Theologische Zeitschrift 64 (2013) 327-340.
  • Vorsehung und Erwählung. Heilsgewissheit angesichts der Erfahrung von Unsicherheit und Zufall, in: P. Neuner (Hg), Zufall als Quelle von Unsicherheit (Veröffentlichungen des Instituts der Görres-Gesellschaft für interdisziplinäre Forschung Bd 39), Verlag Karl Alber Freiburg/München 2014, S. 281-304.

  • John Henry Newman als Vorbild des Glaubens, in: D. Burkard – N. Priesching (Hg), Katzholiken im langen 19. Jahrhundert (Festschrift Otto Weiß), Verlag Pustet Regensburg 2014, 159-181.

  • Fünfzig Jahre Institut für Ökumenische Theologie an der Universität München, in: Münchener Theologische Zeitschrift 65 (2014) 262-269.

  • Religiös bedingte Gewalt und die Durchbrechung ihrer Logik – theologische Perspektiven, in: G. M. Hoff (Hg), Konflikte um Ressourcen – Kriege um Wahrheit, (Veröffentlichungen des Instituts der Görres-Gesellschaft für interdisziplinäre Forschung Bd 37), Verlag Karl Alber Freiburg/München 2013, 347-369.
  • Vom Umgang der Kirche mit den Herausforderungen der Geschichte, in: Zeitzeichen, hg. von U. Kropac – B. Sill (Forum K’Universale Eichstätt Bd.2), St. Ottilien 2014, 159-185.
  • Nicht immer schwere Sünde – Können wiederverheiratete Geschiedene zum Kommunionempfang zugelassen werden? In: Herder Korrespondenz 69 (2015), S. 299-302.
  • Jan Hus in Konstanz. Der Weg vom Katheder zum Scheiterhaufen (1415), in: Stimmen der Zeit 233 (2015) S. 479-489.
  • Lebens-Wert. Aspekte einer theologischen Verständnisses vom Leben, in: Synthetische Biologie - Leben als Konstrukt, hgg G. Rager - G. Wegner, (Grenzfragen Bd. 40) Freiburg - München 2015, S. 197-207.
  • "... das rechtmäßige Eigentum der einen wahren Kirche". Ein Jahrhundert eines ökumenischen Motivs - von Döllinger 1863 bis Unitatis redintegratio 1964, in: F.X.Bischof - G. Essen (Hg), Theologie, kirchliches Lehramt und öffentliche Meinung. Die Münchener Gelehrtenversammlung 1863 und ihre Folgen, Stuttgart 2015, S. 109-124.
  • Die Kernaussagen von „Lumen Gentium“ - Ein interreligiöses Gespräch über die Kirche.“, in: Zur Debatte 45 (2015) Heft 4 S. 21-23.
  • Conflicts, Compromises and the Correct Interpretation of Vatican II, in: Revisiting Vatican II: 50 Years of Renewal, Vol. II, hgg v. Shaji George Kochuthara, Bangalore (Indien): Dharmaram Publications 2015, S. 76-83.
  • The Dignity of Laity in Vatican II and in some Post-Conciliar Documents, in: Asian Horizons (Bangalore, Indien) Vol. 9, Nr 2 (2015) 261-276.
  • Co koncil prinesl a co zustalo, in: Studia Theologica (Olmütz, Tschechei) 17 Heft 3 (2015) 93-104.
  • The Crisis of the Church in Europe and Its Chances, in: Catholic Theology and Thought (Seoul/Korea) Nr 76 (2015), S. 11-34.
  • Rationality and Religious Ethics. The Discussion on an Autonomous Moral in Catholic Theology, in: Revelatory Ethics 4 (2015 Heft 9) (Ghom, Iran) S. 65 – 72 (englisch), S. 97-108 (persisch).
  • Luther – katholisch gesehen, in: Uwe Swarat – Th. Söding (Hg), Heillos gespalten? Segensreich erneuert? 500 Jahre Reformation in der Vielfalt ökumenischer Perspektiven (QD 277), Freiburg-Basel-Wien 2016, S.119-135.
  • Kompendium zur Theologie als Glaubenswissenschaft, in: MThZ 67 (2016), S. 83-90.
  • Modernismus und Antimodernismus. Eine misslungene Antwort der Kirche auf die Herausforderungen der Moderne, in: Säkularität und Moderne, hgg. v. K. Gabriel-Chr. Horn, Freiburg-München 2016 (Verlag Karl Alber), S. 225-252.
  • Dank und Rückblick (Zur Verleihung des Freundeszeichens der Katholischen Akademie in Bayern), in: Zur Debatte 46 (2016) Nr.4, S. 45.
  • Konfessionalität heute, in: Ludwig Rendle (Hg), Beobachtung und Teilnahme. Perspektivenwechsel im Religionsunterricht. 11. Arbeitsforum für Religionspädagogik 17-19. Febr. 2016, Deutscher Katecheten-Verein München 2016, S.23-33.
  • Fries, Heinrich, Fundamentaltheologie und Ökumeniker, in: Baden-Württembergische Biographien Bd. VI, im Auftrag der Kommission für geschichtliche Landeskunde in Baden-Württemberg hgg. v. Fred Ludwig Sepaintner, Stuttgart 2016, S. 128-132.
  • Lehramt und Theologie, in: Vaticanum 21. Die bleibenden Aufgaben des Zweiten Vatikanischen Konzils im 21. Jahrhundert, hgg. v. Chr. Böttigheimer u. René Dausner, Freiburg-Basel-Wien 2016, S. 126-140.
  • Der Streit um den Ablass als Auslöser der Reformation, in: Lebendige Seelsorge 67 (2016) Heft 6, S. 390- 394.
  • Martin Luther in ökumenischer Perspektive. Eine katholische Würdigung, in: Zur Debatte 46 (2016 Heft 7) S. 1-8.
  • „Dein Reich komme …!“ – Metamorphosen des Gottesreiches, in: Religionen unterwegs 22 (2016 Heft 4) S. 15-20.
  • Luther – katholisch gesehen, in: Bibel und Kirche 72 (2017 Heft 1) S. 57-65.

Lexikon-Artikel

  • Dogma, Dogmatik in katholischer Sicht, in: Ökumene Lexikon. Kirchen - Religionen - Bewegungen, hg. v. H. Krüger - W. Löser - W. Müller-Römheld, Frankfurt 1983, Sp. 276-277.
  • Charisma/Amt, in: Neues Handbuch theologischer Grundbegriffe, hg. v. P. Eicher, Bd. 1, München 1984, S. 170-175.
  • Glaube und Wissen, Art. "Glaube", in: Christliches ABC heute und morgen, Bad Homburg 1984, S. 61-71.
  • Reform im heutigen katholischen Verständnis, in: Neues Handbuch theologischer Grundbegriffe, hg. v. P. Eicher, Bd. 4, München 1985, S. 34-37.
  • Papsttum, in: Handwörterbuch religiöser Gegenwartsfragen, hg. v. U. Ruh - D. Seeber - R. Walter, Freiburg - Basel - Wien 1986, S. 343-348.
  • Döllinger, Ignaz von (1799 - 1890), in: Theologenlexikon. Von den Kirchenvätern bis zur Gegenwart, hg. v. W. Härle - H. Wagner, München 1987, S. 69-70.
  • Görres, Johann Joseph (1776 - 1848), in: Theologenlexikon. Von den Kirchenvätern bis zur Gegenwart, hg. v. W. Härle - H. Wagner, München 1987, S. 92-93.
  • Hügel, Friedrich von (1852 - 1925), in: Theologenlexikon. Von den Kirchenvätern bis zur Gegenwart, hg. v. W. Härle - H. Wagner, München 1987, S. 118-120.
  • Loisy, Alfred (1857 - 1940), in: Theologenlexikon. Von den Kirchenvätern bis zur Gegenwart, hg. v. W. Härle - H. Wagner, München 1987, S. 151-152.
  • Tyrrell, George (1861 - 1909), in: Theologenlexikon. Von den Kirchenvätern bis zur Gegenwart, hg. v. W. Härle - H. Wagner, München 1987, S. 247-249.
  • Hügel, in: Argumente für Gott. Gott-Denker von der Antike bis zur Gegenwart, hg. v. K.-H. Weger, Freiburg - Basel - Wien 1987, S. 160-162.
  • Heilsgeschichte, in: Lexikon der Religionen, hg. v. H. Waldenfels, Freiburg - Basel - Wien 1987, S. 273-274.
  • Kirche, in: Lexikon der Religionen, hg. v. H. Waldenfels, Freiburg - Basel - Wien 1987, S. 348-350.
  • Sakrament, in: Lexikon der Religionen, hg. v. H. Waldenfels, Freiburg - Basel - Wien 1987, S. 573-575.
  • Charisma/Amt, in: Neues Handbuch theologischer Grundbegriffe, Bd. I, 2. Aufl. München 1991, S. 239-244.
  • Reform im heutigen katholischen Verständnis, in: Neues Handbuch theologischer Grundbegriffe, Bd. IV, 2. Aufl. München 1991, S. 377-381.
  • Loisy, Alfred (1857 - 1940), in: Theologische Realenzyklopädie Bd. XXI, Berlin - New York 1991, S. 453-456.
  • Altkatholische Kirchen, in: Lexikon für Theologie und Kirche Bd. I, 31993, Sp. 468-470.
  • Synergismus, in: Evangelisches Kirchenlexikon Bd. IV, Göttingen 1995, Sp. 599-602.
  • Halifax, Charles Lindley Wood, in: Lexikon für Theologie und Kirche, Bd. IV, 31995, Sp. 1155.
  • Hügel, in: LthK 5 (1996), Sp. 300 f.
  • Amt - VI. Systematisch - 3. Katholisch, in: RGG4 Bd. I (1998) Sp. 431 f.
  • Qui pluribus, in: LThK, Bd. 8, Sp. 770.
  • Katholisches Christentum, in: RGG4  Bd. 2 (1999), Sp. 210-212,
  • Dialog, ökumenisch, in: RGG4 Bd. 2 (1999), Sp. 820 f.
  • Semirationalismus, in: LThK Bd. 9, S. 453-454.
  • Sola fide - Katholische Theologie, in: LThK Bd. 9, S. 702-703.
  • Fries, Heinrich, in: RGG4 Bd. 3 (2000) Sp. 381.
  • Fries, Heinrich, in: LThK, Bd. 11 (Freiburg u. a. 2001), Sp. 80f.
  • Heterodoxie, in: LThK, Bd. 11 (Freiburg u. a. 2001), Sp. 128.
  • Katholische Aktion, in RGG4 Bd. 4, Sp. 881-882.
  • Kirche-Ökumenische Diskussion, in: RGG4, Bd. 4, Sp. 1029-1031.
  • Klerus/Klerus und Laien, in: RGG4, Bd. 4, Sp. 1435-1436.
  • Kollegialität, in: RGG4, Bd. 4, Sp. 1483.
  • Konzil-Dogmatisch, in: RGG4, Bd. 4, Sp. 1662-1664.
  • Ökumene, in: Lexikon der Christlichen Demokratie in Deutschland, hg. v. W. Becker u. a., Paderborn u. a. (Schöningh) 2002, S. 610.
  • Laienämter, in: RGG4, Bd. 5, Sp. 27 f.
  • Malta-Bericht, in: RGG4, Bd. 5, Sp. 718.
  • Möhler, in: RGG4, Bd. 5, Sp. 1396 f.
  • Dogma, in: Taschenlexikon Ökumene, hg v. H. Uhl, Frankfurt - Paderborn 2003, S. 66-68.
  • Christianity at the Cross-Roads, George Tyrrell, London 1909, in: Lexikon der theologischen Werke, hgg. v. M. Eckert u. a., Stuttgart 2003, S. 80.
  • Einigung der Kirchen - reale Möglichkeit, H. Fries - K. Rahner (Quaestiones diputatae Bd. 100) Freiburg – Basel - Wien 1983, in: Lexikon der theologischen Werke, hgg. v. M. Eckert u. a., Stuttgart 2003, S. 253-254.
  • L’Evangile et l’Eglise, Alfred Loisy, Ceffonds, 1902, in: Lexikon der theologischen Werke, hgg. v. M. Eckert u. a., Stuttgart 2003, S. 296-297.
  • Mémoires pour servir à l’histoire religieuse de notre temps, Alfred Loisy, 3 Bde, Paris 1930f., in: Lexikon der theologischen Werke, hgg. v. M. Eckert u. a., Stuttgart 2003, S. 495–496.
  • The Mystical Element of Religion as Studied in Saint Catherine of Genoa and Her Friends, 2 Bde, Friedrich von Hügel, London 1908, in: Lexikon der theologischen Werke, hgg. v. M. Eckert u. a., Stuttgart 2003, S. 521.
  • Through Scylla and Charybdis or The Old Theology and the New, George Tyrrell, London u. a. 1907, in: Lexikon der theologischen Werke, hgg. v. M. Eckert u. a., Stuttgart 2003, S. 743–744.
  • Lehramt, Katholisch, in RGG4, Bd.5 S.188 - 190
  • Ökumenische Theologie, in: RGG4 Bd. 6, Sp. 534 f.
  • Kirche, in: A. Christophersen – S. Jordan (Hg), Lexikon Theologie, Hundert Grundbegriffe, Stuttgart 2004, S.175-179.
  • Konzil, in: A. Christophersen – S. Jordan (Hg), Lexikon Theologie, Hundert Grundbegriffe, Stuttgart 2004, S.189-191.
  • Sukzession, apostolische – Ökumene, in: RGG 4, Bd. 7 (2004) Sp. 1862
  • Söhngen, Gottlieb, in RGG 4, Bd. 7 (2004), Sp. 1421
  • Weltpriester, in RGG4, Bd. 8  (2005) Sp. 1451
  • Weltpriester, in RGG4, Bd. 8. (2005) Sp. 1452
  • Art. Kirche, in: B.I. Hämel-Th. Schreijäck (Hg)., Basiswissen Kultur und Religion, Stuttgart 2007, S. 76-78.
  • Art: Der Glaube als subjektives Prinzip der theologischen Erkenntnis, in: HFTh Bd. IV, 2. Auflage 2000.
  • Seele, in: Handwörterbuch Theologische Anthropologie, hgg v. B. Stubenrauch / A. Lorgus, Freiburg-Basel-Wien 2013, S.92-97
  • Sünde, in: Handwörterbuch Theologische Anthropologie, hgg v. B. Stubenrauch / A. Lorgus, Freiburg-Basel-Wien 2013, S.524-529.
  • Vergöttlichung, in: Handwörterbuch Theologische Anthropologie, hgg v. B. Stubenrauch / A. Lorgus, Freiburg-Basel-Wien 2013, S. 555-561.
  • Maréchal, Joseph, in: Cambridge Dictionary of Christian Theology, hg. v. I.A. McFarland u.a., Cambridge 2011, S. 296 f.

Interviews

  • Die Kirche entwickelt heute neue Ämter. Ein Gespräch mit dem Münchner Dogmatiker Peter Neuner (Interview), in: Herder-Korrespondenz 49 (1995) S. 128-133.
  • Glaubwürdigkeit ist oberstes Gebot. Christus wollte Kirche als Einheit (Interview), in: Münchner Merkur 55 (7.3.1995) S. 3.
  • Kraft überkommener Kontroversen schwindet. Professor Peter Neuner über das Herrenmahl im Verständnis der christlichen Konfessionen, in: Misericordia. Zeitschrift der Barmherzigen Brüder in Bayern 55 (2003) Heft 6, S. 6 f.
  • Droht in Bayern die Schließung katholischer Fakultäten? Interview in: Die Tagespost 56 Jahrgang Nr. 129/130, 30. Oktober 2003, S. 1.
  • „Gute Theologie treiben“. Ein Gespräch mit dem Vorsitzenden des Katholisch-Theologischen Fakultätentags, in: Herder-Korrespondenz 58 (2004), S.- 124-129.
  • Die Angst vor der Weltverschwörung gegen die Kirche. Der Dogmatiker Neuner zur Geschichte des Antimodernisteneids, in: KNA 27./29. 8. 2010.
  • Mut zur Ökumene (Interview), in: Münchner Kirchenzeitung 104/105 (2011/12 Heft 52/1) S. 14.

Rezensionen

  • Rezension: J. Finsterhölzl, Die Kirche in der Theologie Ignaz von Döllingers bis zum ersten Vatikanum (Studien zur Theologie und Geistesgeschichte des Neunzehnten Jahrhunderts, Bd. 9), hg. v. J. Brosseder, in: Amtsblatt für das Erzbistum München und Freising 1975 Nr. 14, S. 478.
  • Rezension: A. Burgsmüller - R. Frieling (Hg)., Amt und Ordination im Verständnis evangelischer Kirchen und ökumenischer Gespräche. Eine Dokumentation im Auftrage der Arnoldshainer Konferenz, in: Münchener Theologische Zeitschrift 26 (1975) S. 410-412.
  • Rezension zu: Theologen des Protestantismus im 19. und 20. Jahrhundert, hg. v. M. Greschat, 2 Bde., Stuttgart - Berlin - Köln - Mainz 1978 (Urban TB 284/85), in: Theologische Revue 75 (1979) Sp. 301-302.
  • Papstprimat und evangelische Theologie, in: Una Sancta 36 (1981) S. 278 (Rezension zu M. Hardt, Papsttum und Ökumene, Paderborn u. a. 1981).
  • Rezension zu: Ökumene-Lexikon. Kirchen, Religionen, Bewegungen, hg. v. H. Krüger - W. Löser - W. Müller-Römheld, Frankfurt 1983, in: Stimmen der Zeit 202 (1984) S. 142 f.
  • Rezension zu: E. Herms, Einheit der Christen in der Gemeinschaft der Kirchen. Die ökumenische Bewegung der römischen Kirche im Licht der reformatorischen Theologie. Antwort auf den Rahner-Plan, Göttingen 1984, in: Stimmen der Zeit 203 (1985) S. 211 f.
  • Der Glaube: Fragen und Hoffnung. Zur neuen "Fundamentaltheologie" von Heinrich Fries (Rezension), in: Christ in der Gegenwart (1985) / Beilage "Bücher der Gegenwart" (Frühjahr 1985) S. 1.
  • Rezension zu: J. Reikerstorfer (Hg.), Gesetz und Freiheit, Freiburg - Basel - Wien 1983, in: Theologisch-praktische Quartalschrift 133 (1985) S. 263-264.
  • Rezension zu: Albert Dahm, Der Gerichtsgedanke in der Versöhnungslehre Karl Barths, Paderborn 1983, in: Theologisch-praktische Quartalschrift 133 (1985) S. 269.
  • Rezension: F.-J. Niemann, Jesus als Glaubensgrund in der Fundamentaltheologie der Neuzeit. Zur Genealogie eines Traktats (Innsbrucker theologische Studien Bd. 12), Innsbruck-Wien 1983, in: Theologisch-praktische Quartalschrift 134 (1986) S. 81.
  • Rezension zu: J. Moltmann, Gott in der Schöpfung. Ökologische Schöpfungslehre, München 1985, in: Theologischer Literaturdienst 1986 Nr. 2, S. 19 f.
  • Rezension zu: H. Schütte, Ziel: Kirchengemeinschaft. Zur ökumenischen Orientierung, Paderborn 1985, in: Stimmen der Zeit 204 (1986) S. 575.
  • Rezension zu: H. Waldenfels, Kontextuelle Fundamentaltheologie, Paderborn u. a. 1985, in: Theologisch-praktische Quartalschrift 135 (1987) S. 83-84.
  • Rezension zu: G. Becker, Die Ursymbole in den Religionen, Köln 1987, in: Stimmen der Zeit 206 (1988) S. 431 f.
  • Rezension zu: W. Pannenberg, Systematische Theologie Bd. 1, Göttingen 1988, in: Christ in der Gegenwart (1988) / Beilage "Bücher der Gegenwart" (Herbst 1988) S. 2.
  • Herz spricht zu Herz (Rezension zu: G. Biemer, J. H. Newman, Mainz 1989), in: Christ in der Gegenwart (1989) / Beilage "Bücher der Gegenwart" (Frühjahr 1989) S. 8.
  • Rezension zu: M. Luther, Von christlicher Freiheit. Schriften zur Reformation. Mit einem einführenden Essay von E. Stammler (Manesse Bibliothek der Weltgeschichte), Zürich 1990, in: Christ in der Gegenwart (1990) / Beilage "Bücher der Gegenwart" (Frühjahr 1990) S. 8.
  • Rezension: E. Klinger, Armut - Eine Herausforderung Gottes. Der Glaube des Konzils und die Befreiung des Menschen, Zürich 1990, in: Christ in der Gegenwart (1990) / Beilage "Bücher der Gegenwart" (Herbst 1990) S. 2.
  • Rezension zu: L. Kaufmann - N. Klein, Johannes XXIII. Prophetie im Vermächtnis, Fribourg/Brig 1990, in: Theologischer Literaturdienst 4 (1990) S. 55 f.
  • Rezension zu: Briefe in die Provinz. Pascal neu übersetzt und kommentiert, in: Christ in der Gegenwart 43 (1991) S. 102.
  • Geschichtlichkeit und Glaube. Neue Kenntnisse über Ignaz von Döllinger (Rezension zu: G. Denzler - E. L. Grasmück [Hg.], Geschichtlichkeit und Glaube [Gedenkschrift zu Döllinger], München 1990) in: Christ in der Gegenwart 43 (11.8.1991) S. 262.
  • Abschied und Hoffnung. Zwei Bücher von Heinrich Fries. (Rezension zu: H. Fries, Es bleibt die Hoffnung: Kirchenerfahrungen, Zürich 1991; ders., Abschied von Gott. Herausforderung und Chance des Glaubens, Freiburg 1991) In: Christ in der Gegenwart 43 (1991) S. 334 / Beilage "Bücher der Gegenwart".
  • Rezension: A. Ganoczy, Suche nach Gott auf den Wegen der Natur. Theologie, Mystik, Naturwissenschaften - ein kritischer Versuch, in: Christ in der Gegenwart / Beilage "Bücher der Gegenwart" (Herbst 1992) S. 2.
  • Rezension zu: D. Tracy, Theologie als Gespräch. Eine postmoderne Hermeneutik, Mainz 1993, in: Christ in der Gegenwart (1993) Nr. 12, S. 94 / Beilage "Bücher der Gegenwart" (Frühjahr 1993) S. 2.
  • Rezension zu: O.-H. Pesch, Das Zweite Vatikanische Konzil, Würzburg 1993, in: Christ in der Gegenwart (1993) Nr. 41, S. 334 / Beilage "Bücher der Gegenwart" (Herbst 1993).
  • Rezension zu: Geschichtlichkeit und Glaube. Zum 100. Todestag J. J. I. v. Döllingers, hg. v. G. Denzler - E. L. Grasmück, München 1990, in: Theologische Revue 89 (1993) Sp. 497 f.
  • Abgründe tun sich auf. Zu Herbert Vorgrimlers 'Geschichte der Hölle', in: Christ in der Gegenwart 46 (1994) S. 197.
  • Rezension zu: S. Pemsel-Maier, Rezeption - Schwierigkeiten und Chancen. Eine Untersuchung zur Aufnahme und Umsetzung ökumenischer Konsensdokumente in den Ortskirchen, Würzburg 1993, in: Theologischer Literaturdienst 4 (1994) S. 49 f.
  • Rezension zu: J. A. van der Ven, Kontextuelle Ekklesiologie, Düsseldorf 1995, in: Christ in der Gegenwart 47 (7.5.1995) S. 102 / Beilage "Bücher der Gegenwart".
  • Rezension zu: Bernard J. F. Lonergan, Methode in der Theologie, übers. u. hgg. v. Johannes Bernard, mit einem Nachwort v. G. B. Sala, Leipzig 1991, 420 S., in: Münchener Theologische Zeitschrift 46 (1995) S. 486.
  • (Rezension:) Eine neue Epoche in der Modernismusforschung. Zu Otto Weiß, Der Modernismus in Deutschland. Ein Beitrag zur Theologiegeschichte, Regensburg 1995, [659 S.], in: Münchener Theologische Zeitschrift 47 (1996) S. 77-81.
  • Rezension zu: Kleine Konfessionskunde, hg. V. Johann-Adam-Möhler-Institut, Paderborn 1996, in: Theologische Revue 93 (1997), Sp. 141-142.
  • Rezension zu Th. Schneider (Hg), Geschieden-Wiederverheiratet-Abgewiesen? Antworten der Theologie (QD 157), Freiburg - Basel - Wien 1995, in: De processibus matrimonialibus. 6 (1999) 431-434.
  • Rezension: Antimodernismus und Modernismus in der katholischen Kirche. Beiträge zum theologiegeschichtlichen Vorfeld des II. Vatikanums, hg. v. Hubert Wolf, in: Theologische Revue 95 (1999), Sp. 469-471.
  • Rezension: E. Jüngel, Das Evangelium von der Rechtfertigung des Gottlosen als Zentrum des christlichen Glaubens. Eine theologische Studie in ökumenischer Absicht, Tübingen 1998, in: Theologische Revue 96 (2000) Nr. 4, 311-313.
  • Rezension zu H. Wolf (Hg), Antimodernismus und Modernismus in der katholischen Kirche. Beiträge zum theologiegeschichtlichen Vorfeld des II. Vatikanums, Paderborn u. a. 1998, in: Historische Zeitschrift 271 (2000), S. 546-548.
  • Rezension zu: Apfelbacher, Karl-Ernst, Selig die Trauernden. Kulturgeschichtliche Aspekte des Christentums, Regensburg (Pustet) 2002, in: Stimmen der Zeit. 220 (2002) S. 784 f.
  • Rezension zu: R. Frieling, Amt – Laie – Pfarrer – Priester – Bischof – Papst (Ökumenische Studienhefte 13), Göttingen 2002, in: Theologische Literaturzeitung 129 (2004), S. 114-116.
  • Amt und Eucharistiegemeinschaft, in : Stimmen der Zeit 223 (2005) S. 711-713 (zu: Amt und Eucharistiegemeinschaft, hg. v. S. Hell/L. Lies, Innsbruck 2004). Rezension: S. Hell – L. Lies (Hg), Amt und Eucharistiegemeinschaft. Ökumenische Perspektiven und Probleme, Innsbruck 2004, in: Münchener Theologische Zeitschrift 56 (2005), S. 375-377
  • Rezension: Th. F. O’Meara, A Theologians’s Journey, New York – Mahwah 2002, in: Münchener Theologische Zeiitschrift 56 (2005) S. 377-381
  • Rezension: m. Kessler - M. Seckler (Hg), Theologie, Kirche, Katholizismus. Beiträge zur Programmatik der Katholischen Tübinger Schule. Mit reprographischem Nachdruck der Programmschaft Johann Sebastian Dreys von 1819 über das Studium der Theologie (Kontakte - Beiträge zum Zeitgespräch 11), Tübingen 2003, in MthZ 57 (2006) S.91-92
  • Rezension: K. Berger, Glaubensspaltung ist Gottesverrat. Wege aus der zerrissenen Christenheit, München (Pattloch 2006) 319 Seiten, in: Theologische Revue 103 (2007) 154- 156.
  • Rezension: Theologie als Instanz der Moderne. Beiträge und Studien zu Johann Sebastian Drey und zur Katholischen Tübinger Schule, hg. V. Michael Kessler / Ottmar Fuchs, Tübingen 2005
  • Rezension: Johann Sebastian Drey. Kurze Einleitung in das Studium der Theologie mit Rücksicht auf den wissenschaftlichen Standpunkt und das katholische System, eingel. von M. Seckler, Tübingen 2007, in: Theologische Revue 104 (2008) 411-414.
  • Rezension zu: J. Bernhart, Zeit-Deutungen (hgg v. M. Weitlauff - Th. Groll, Weißenhorn 2007), in: Theologische Revue 105 (2009), Sp. 145 - 147.
  • Rezension zu: D. Sattler – G. Wenz (Hg), Das kirchliche Amt in apostolischer Nachfolge. Bd. II. Ursprünge und Wandlungen (Freiburg 2006), in: Theologische Revue 105 (2009) Sp. 236-238.
  • Rezension zu: Grabner-Haider Anton, Das Laienchristentum. Von den Anfängen bis zur Gegenwart, Darmstadt WBG 2007, 143 Seiten, in: Theologische Revue 105 (2009) Sp. 308-310.
  • Rezension zu: J. Ernesti – U. Fistill – M.M. Lintner (Hg), Heilige Kirche – Sündige Kirche (Brixner Theologisches Jahrbuch Bd. 1), Brixen-Innsbruck 2010, in: Münchener Theologische Zeitschrift 63 (2012) S. 286 f.
  • Rezension zu: W. Klaiber (Hg), Biblische Grundlagen der Rechtfertigungslehre. Eine ökumenische Studie zur Gemeinsamen Erklärung zur Rechtfertigungslehre, Leipzig/Paderborn 2012, in: Ökumenische Rundschau 62 (2013) S. 612-615.
  • Rezension zu: Chr. Raedel (Hg), Als Beschenkte miteinander unterwegs. Methodistisch-katholische Beziehungen auf Weltebene, Göttingen 2011, in: Ökumenische Rundschau 62 (2013) S. 615 -618.
  • Rezension zu: Joseph Bernhart (1881-1969), Briefwechsel mit dem Präsidenten der Industrie- und Handelskammer Augsburg Otto A.H. Vogel (1894-1983) in den Jahren 1940 bis 1968, hg. v. Thomas Groll, Weißenhorn 2013, in: MThZ 65 (2014) S. 172-174.
  • Rezension zu: Otto Weiss, „Der erste aller Christen“. Zur deutschen Pascal-Rezeption von Friedrich Nietzsche bis Hans Urs von Balthasar, Regensburg (Pustet 2012), in: Schweizerische Zeitschrift für Religions- und Kulturgeschichte 108 (2014) S. 580-582.
  • Rezension zu: U. Swarat/Th. Söding (Hg), Gemeinsame Hoffnung über den Tod hinaus. Eschatologische Hoffnung im ökumenischen Gespräch, Freiburg-Basel-Wien 2013, in: Ökumenische Rundschau 64 (2015) S. 297-300.
  • Rezension zu: Hubert Wolf, Krypta. Unterdrückte Traditionen der Kirchengeschichte, München 2015, in: Theologische Revue 112 (2016) Sp. 37-39.

Übersetzungen

  • Übersetzung von: A. de Halleux, Cyrill von Alexandrien, in: Klassiker der Theologie, hg. v. H. Fries - G. Kretschmar, Bd. I, München 1981, S. 130-149