Katholisch-Theologische Fakultät
print

Links und Funktionen

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Publikationen

Übersicht

(Stand: Mai 2016)

Monographien

Religion zwischen Theorie, Apologie und Kritik der Religion.
Peter L. Bergers Theorieansatz in theologischer Perspektive

(Europäische Hochschulschriften, Reihe 23 Theologie: Bd. 271), Frankfurt a. M. - Bern - New York 1986.


Ende der Wahrheit? Zum Wahrheitsverständnis in Philosophie und Theologie

Freiburg - Basel - Wien 1992.


Gott und das Leid

Paderborn 1. Aufl. 1994, 2. Aufl. 1995, 3. Aufl. 1995, 4. Aufl. 1999, 5. Aufl. 2005.


Gott im Leid. Zur Stichhaltigkeit der Theodizee-Argumente

(= Quaestiones disputatae 168), Freiburg - Basel - Wien, 1. Aufl. 1997, 2. Aufl. 1998, 3. Aufl. 2005.

Italienische Übersetzung: Dio nel dolore (Brescia 2000)
Spanische Übersetzung: Dios en el sufrimiento (Barcelona 2007)


Das wahre Antlitz Gottes - oder was wir meinen, wenn wir Gott sagen

Freiburg - Basel - Wien 2006.


Jesus - UFOs - Aliens. Außerirdische Intelligenz als Herausforderung für den christlichen Glauben

Freiburg - Basel - Wien 2011.

Italienische Übersetzung: Gesu, gli UFO e gli alieni (Brescia 2012)


In Vorbereitung:
Brauchen wir Gott noch? Theismus und Naturalismus


Aufsätze und Artikel

»Ich glaube, darum rede ich« (2 Kor 4,13). Eugen Bisers hermeneutische Theologie

[Zusammen mit F.J. Fuchs], in: H. Bürkle / G. Becker (Hg.), Communicatio Fidei (= Festschrift für Eugen Biser), Regensburg 1983, 399-414.


Aporien des Konsens-Rezeptions-Schemas

in: Catholica 39 (1985) 311-322.


Überlegungen zur theologischen Wahrheitsproblematik und ihrer ökumenischen Relevanz

in: Catholica 41 (1987) 108-124.


Die Relevanz der Wahrheitsfrage für die Theologie der Religionen

in: Münchener Theologische Zeitschrift 41 (1990) 21-42.


»Hierarchia Veritatum«. Deutungsmöglichkeiten und ökumenische Relevanz

in: Catholica 46 (1992) 1-30.


Versöhnung ohne Kapitulation. Überlegungen zu George A. Lindbecks »The Nature of Doctrine«

in: Catholica 46 (1992) 307-321.


Theologie und Naturwissenschaft. Partner oder Gegner?

in: Theologie der Gegenwart 36 (1993) 83-105.


Die Erfahrung religiöser Vielfalt. Zur gegenwärtigen Diskussion einer Theologie der Religionen

in: A. Kreiner / P. Schmidt-Leukel (Hg.), Religiöse Erfahrung und theologische Reflexion (= FS für Heinrich Döring), Paderborn 1993, 323-335.


Demonstratio religiosa

in: H. Döring/A. Kreiner/ P. Schmidt-Leukel, Den Glauben denken. Neue Wege der Fundamentaltheologie, (= QD 147), Freiburg - Basel - Wien 1993, 9-49.


Die Relevanz der Wahrheitsfrage für die Schriftauslegung

in: Zeitschrift für Theologie und Kirche, Beiheft 9: Theologie als gegenwärtige Schriftauslegung, Tübingen 1995, 46-64.


Die religionskritische Relevanz der neuzeitlichen Naturwissenschaft

in: P. Schmidt-Leukel (Hg.), Berechtigte Hoffnung. Über die Möglichkeit, vernünftig und zugleich Christ zu sein, Paderborn 1995, 49-70.


Theodizee und Atheismus

in: P. Schmidt-Leukel (Hg.), Berechtigte Hoffnung. Über die Möglichkeit, vernünftig und zugleich Christ zu sein, Paderborn 1995, 99-110.


Art.: Glaubensgewissheit

in: LThK 3, Bd. 4, Freiburg - Basel - Wien 1995, Sp. 715f.


Philosophische Probleme der pluralistischen Religionstheologie

in: R. Schwager (Hg.), Christus allein? Der Streit um die pluralistische Religionstheologie (= QD 160), Freiburg - Basel - Wien 1996, 118-131.


Kritische Erwägungen zum pluralistischen Wahrheitsverständnis

in: A. Peter (Hg.), Christlicher Glaube in multireligiöser Gesellschaft. Erfahrungen, theologische Reflexionen, missionarische Perspektiven, Immensee 1996, 249-267.


Das Verhältnis von Dialog und Wahrheit in der Kirche

in: G. Fürst (Hg.), Dialog als Selbstvollzug der Kirche? (= QD 166), Freiburg - Basel - Wien 1997, 133-149.

Ungarische Übersetzung: Dialógus és igazság viszonya az egyházan, in: Mérleg 40 (2004) 129–144. Erschienen auch in: Korpics Márta, P. Szilczl Dóra (Hgg.): Szakrális kommunikáció: A transzcendens mutatkozása, Typotex Elektronikus Kiadó, Budapest 2007, 143–156.


Art.: Konsens / Konsenstheorien II. Systematisch-theologisch

in: LThK3, Bd. 6, Feiburg - Basel - Wien 1997, Sp. 289-291.


Das Problem der natürlichen Übel

in: Horin. Vergleichende Studien zur japanischen Kultur 4 (1997) 65-79.


Warum Leid?

in: S. Pauly (Hg.), Glaubensfragen unserer Zeit, Stuttgart - Berlin - Köln 1997, 77-90.


Art.: Modell III. Systematisch-theologisch

in: LThK3, Bd. 7, Freiburg - Basel - Wien 1998, Sp. 359f.


Anfragen an die Pluralistische Religionstheologie

in: RHS Religionsunterricht an höheren Schulen 41 (1998) 83-91.


Art.: Rationalität II. Systematisch-Theologisch

in: LThK3, Bd. 8, Freiburg - Basel - Wien 1999, Sp. 847f.


Art.: Pluralismus/Pluralität III. Fundamentaltheologisch

in: LThK3 , Bd. 8, Freiburg - Basel - Wien 1999, Sp. 362f.


Warum der gute Gott den Sündenfall nicht verhinderte?

in: M. Kleer/C. Söling (Hg.), Wie böse ist der Mensch?, Paderborn 1999, 61-72.


Entstehung und Zerfall der Synthese von Glaube und Vernunft

in: S. Grätzel/A. Kreiner (Hg.), Religionsphilosophie. Lehrbuch Philosophie, Stuttgart - Weimar 1999, 11-19.


Philosophische Kritik der Religion

in: S. Grätzel/A. Kreiner (Hg.), Religionsphilosophie. Lehrbuch Philosophie, Stuttgart - Weimar 1999, 117-162.


Gott im Leid

in: E. Biser /F. Hahn/M. Langer (Hg.), Der Glaube der Christen. Ein ökumenisches Handbuch, München - Stuttgart 1999, 541-558.


Gottesbegriff, Weltursprung und Menschenbild in den Weltreligionen. Versuch einer Synthese aus christlicher Sicht

in: P. Koslowski (Hg.), Gottesbegriff, Weltursprung und Menschenbild in den Weltreligionen, München 2000, 149-169.


Das Theodizee-Problem und Formen seiner argumentativen Bewältigung

in: Ethik und Sozialwissenschaften. Streitforum für Erwägungskultur 12 (2001) 147-157, 211-220.


Wie vernünftig ist es zu glauben?

in: J. Schaber /Hg.), Torheit des Glaubens - Frömmigkeit des Wissens? Stehen Glaube und Wissenschaft heute im Widerspruch? Leutesdorf 2001, 47-59.


Gott im Leid? Zur Theodizee-Relevanz der Rede vom leidenden Gott

in: P. Koslowski - F. Hermanni (Hg.), Der leidende Gott. Eine philosophische und theologische Kritik, München 2001, 213-224.


Pluralismus in fundamentaltheologischer Perspektive

in: Colloquia Theologica 3 (2001) 61-68.


Die Leiden der Welt und das Theodizee-Problem

in: Aufklärung und Kritik 9 (2002) 127-136.


Rationalität und Zirkularität - Läßt sich die Rationalität des Glaubens unter Rekurs auf seine Inhalte erweisen?

in: R. Berndt (Hg.): Vernünftig, Würzburg 2003, 41-45.


Formen analytischer Rationalität

in: G. Kruck (Hg.): Gottesglaube - Gotteserfahrung - Gotteserkenntnis. Begründungsformen religiöser Erfahrung in der Gegenwart, Mainz 2003, 197-212.


Willensfreiheit und das Problem der natürlichen Übel

in: F. Hermanni - P. Koslowski (Hg.): Der freie und der unfreie Wille. Philosophische und theologische Perspektiven, München 2004, 149-163.


Wahrheit und Perspektivität religiöser Rede von Gott

in: I.U. Dalferth/Ph. Stoeger (Hg.): Wahrheit in Perspektiven, Tübingen 2004, 53-67.


Art.: Pluralistische Religionstheologie (1),

in: H. Baer/H. Gasper/J. Müller/J. Sinabell (Hg.): Lexikon neureligiöser Gruppen, Szenen und Weltanschauungen, Freiburg - Basel - Wien 2005, Sp. 985–988


Die Bedeutung naturwissenschaftlicher Erkenntnis für die theologische Reflexion

in: Hirschberg 58 (2005) 341-345.

Ungarische Übersetzung: Természettudás és istenbeszéd. A természettudományos megismerés jelentősége a teológiai reflexió számára, in: Keresztény Szó 21 (2010) 31–33.


Die "verfluchte Theorie" - dem christlichen Anti-Darwinismus auf der Spur

in: Süddeutsche Zeitung (vom 15.07.2005).


Rationalität zwischen Realismus und Relativismus

in: R. Bernhardt/P. Schmidt-Leukel (Hg.): Kriterien interreligiöser Urteilsbildung, Zürich 2005, 7-35.


Das anthropische Prinzip und seine theologische Relevanz

in: Glaube und Denken. Jahrbuch der Karl-Heim-Gesellschaft 18 (2005) 101-120.


Die theologische Relevanz Analytischer Philosophie

in: Salzburger Theologische Zeitschrift 9 (2005) 115-131.


What do we mean by "God"?

in: New Blackfriars 87 (2006) 26-35.


A rend – Isten ujjlenyomata vagy a véletlen műve?

in: Mérleg 42 (2006) 39–48.


Creation and the Problem of Evil

in:  P. Schmidt-Leukel (Hg.): Buddhism, Christianity and the Question of Creation, Karmic or Divine?, Aldershot 2006, 61–68.


Models of Divine Action in the World

in: N. Hintersteiner (Hg.): Naming and Thinking God in Europe Today: Theology in Global Dialogue, Amsterdam- New York 2007, 331-348.


Warum Wahrheit und Gewissheit nicht zusammekommen können

in: G. Oberhammer/M. Schmücker (Hg.): Glaubensgewissheit und Wahrheit in religiöser Tradition, Wien 2008, 121-133.


Gott als Designer? Kreationismus, Intelligent Design und Darwinismus

in: G. Augustin/K. Krämer (Hg.): Gott denken und bezeugen (Festschrift für Walter Kardinal Kasper), Freiburg - Basel - Wien 2008, 542-567.

Ungarische Übersetzung: Isten mint tervező? Kreacionizmus, értelmes tervezettség és darwinizmus, in: Keresztény Szó 20/11 (2009) 31–34 und in: Keresztény Szó 20/12 (2009) 28–34.


Wozu Fundamentaltheologie?

in: K. Hilpert/S. Leimgruber (Hg.): Theologie im Durchblick. Ein Grundkurs, Freiburg-Basel-Wien 2008, 126-133.


Der Glaube an Gott in einer Welt voller Übel und Leid

in: Zur Debatte. Themen der Katholischen Akademie in Bayern 38/4 (2008) 13-15.


Worum geht es bei der Frage nach dem Verhältnis von Glaube und Vernunft?

in: H. Zehetmair (Hg.): Glaube, Vernunft, Politik. Eine Verhältnisbestimmung, Freiburg-Basel-Wien 2009, 22-33.


Mystik und Hirnforschung. Chancen und Herausforderungen der "Neurotheologie"

in: J. Sanchez de Murillo/M. Thurner (Hg.): Von der Wissenschaft zur Mystik (= Aufgang. Jahrbuch für Denken, Dichten, Musik, Bd. 6), Stuttgart 2009, 75-85.

Spanische Übersetzung: Mística e investigación neurológica. Oportunidades y retos de la "Neuroteología"(in: Sánchez/Thurner: De Hiroshima a Wall Street, Avila 2010, 69-86)


Warum Gott nicht böse ist

in: The European (vom 25.09.2009)


Exotheologie. Die Auswirkung galaktischer Lebensformen auf irdische Religionen

in: Telepolis special Kosmologie 1 (2010)


Christlicher Glaube und Kritischer Rationalismus

in: G. Franco (Hg.), Sentieri aperti della ragione Verità Metodo Scienza. Scritti in onore di Dario Antiseri nel suo 70° compleanno, San Cesario di Lecce 2010, 435-442.


Religion und Moral. Moralische Argumente für die Existenz Gottes

in: C. Spieß (Hg.), Freiheit - Natur - Religion. Studien zur Sozialethik (= Festschrift für Arno Anzenbacher), Paderborn 2010, 411-436.


Der Kritische Rationalismus und die kognitiven Voraussetzungen der Theologie als Wissenschaft. Ein Gespräch mit Armin Kreiner

in: G. Franco (Hg.), Wissenschaftstheorie - Hermeneutik - Theologie. Dem anderen Recht geben. Karl R. Poppers Kritischer Rationalismus im Gespräch mit Hans Albert, Dario Antiseri, Volker Gadenne, Armin Kreiner und Hans-Joachim Niemann, Klagenfurt - Wien 2010, 95-109.


Was ist neu am "Neuen Atheismus"?

in: A.J.J. Anglberger/P. Weingartner (Hg.): Neuer Atheismus wissenschaftlich betrachtet, Frankfurt a.M. 2010, 1-19.


Die Autorität der Wissenschaft und Probleme ihres Transfers

in: Patrick Becker/Ursula Diewald (Hg.): Zukunftsperspektiven im theologisch-naturwissenschaftlichen Dialog, Göttingen 2011, 367-384.


Kein theologischer Luxus. Was steht beim Theodizee-Problem auf dem Spiel?

in: Herder-Korrespondenz Spezial 2 (2011) 19-22.


Kann man Gott erfahren? Überlegungen zum Argument aus der religiösen Erfahrung

in: K. Hilpert/C. Levin (Hg.): Authentizität und Wahrheit. Zur Rolle des Biografischen im religiösen Sprechen, Berlin 2012, 119-141.


Glanz und Elend des kosmologischen Arguments

in: Th. Buchheim u.a. (Hg.): Gottesbeweise als Herausforderung für die moderne Vernunft, Tübingen 2012, 335-350.


Das Thema ETI und seine theologische Relevanz (Interview)

in: Sagenhafte Zeiten 14/5 (2012) 24-26.


Warum Intelligent Design kein intelligentes Argument für die Existenz Gottes ist

in: Zur Debatte. Themen der Katholischen Akademie in Bayern 2/2014, 33-35. 


Warum die Entstehung des Menschen kein wissenschaftliches Rätsel mehr ist,
wohl aber immer noch ein theologisches Problem

in: Zur Debatte. Themen der Katholischen Akademie in Bayern 6/2015, 23-25.


Kann ein Naturalist an Gott glauben?

in: Podium 11/2015, 5-8.


Scientific Naturalism and Divine Hiddenness

in: ET-Studies 7 (2016) 65-85.


Fides et ratio. Worum geht es bei der Frage nach dem Verhältnis von Glaube und Vernunft

in: H. Stinglhammer (Hg.): Glauben – (wie) geht das?, Regensburg 2016, 73-91


Von Gott reden in unübersichtlichen Zeiten

in: K. Viertbauer/H. Schmidinger (Hg.): Glauben denken. Zur philosophischen Durchdringung der Gottrede im 21. Jahrhundert, Darmstadt 2016, 223-240.


Naturalismus und Theismus

in: K. Thörner/M. Thurner (Hg.): Religion, Konfessionslosigkeit und Atheismus, Freiburg 2016, 33-48


Permitting Historical Consciousness in Christianity

in: E.J. Harris/J. O'Grady (Hg.): History as a Challenge to Buddhism and Christianity, St. Ottilien 2016, 315-328.


Teismo e naturalismo. Un naturalista può credere in Dio?
in: Hermeneutica (2016) 25-36.


Offenbarung und Vernunft im Licht der gegenwärtigen Fundamentaltheologie
in: R. Heinzmann/M. Selcuk (Hg.): Glaube und Vernunft in Christentum und Islam, Stuttgart 2017, 113-121.


Im Druck: Gottes Güte und das Leid in der Welt


Herausgebertätigkeit

Zusammen mit P. Schmidt-Leukel:

Religiöse Erfahrung und theologische Reflexion

(= Festschrift für Heinrich Döring), Paderborn 1993.


Zusammen mit H. Döring und P. Schmidt-Leukel:

Den Glauben denken. Neue Wege der Fundamentaltheologie

(= Quaestiones disputatae 147), Freiburg-Basel-Wien 1993.


Bearbeitung der deutschen Ausgabe von:

John Hick, Religion. Die menschlichen Antworten auf die Frage nach Leben und Tod

 München 1996.


Zusammen mit S. Grätzel:

Religionsphilosophie. Lehrbuch Philosophie

Stuttgart-Weimar 1999.


Zusammen mit A. Loichinger:

Theodizee in den Weltreligionen. Ein Studienbuch

Stuttgart 2010.


Lebenswege. Heinrich Döring zum 80. Geburtstag

Neuried 2013.


Zusammen mit H. Döring:

Beiträge zur Fundamentaltheologie und Religionsphilosophie

Ars Una Verlag - Neuried

Band 1: P. Schmidt-Leukel: Theologie der Religionen. Probleme, Optionen, Argumente, 1997.

Band 2: H. Döring: Ökumene vor dem Ziel, 1998.

Band 3: A. Loichinger: Ist der Glaube vernünftig? Zur Frage nach der Rationalität in Philosophie und Theologie, 1999.

Band 4: C. Ozankom: Christliche Botschaft und afrikanische Kultur. Zur Bedeutung der afrikanischen Tradition in der afrikanischen Theologie am Beispiel des Kongo, 1999.

Band 5: K. Joswowitz-Schwellenbach: Zwischen Chalcedon und Birmingham. Zur Christologie John Hicks, 2000.

Band 6: H. Döring: Ökumenische Entdeckungen, 2000.

Band 7: H.-K. Rechmann: Die Liebe als Form des Glaubens. Studien zum Glaubensbegriff des Thomas von Aquin, 2001.

Band 8: M. Splett: Lohnt der Streit um Gott? Zur Rhetorik des vernünftigen Argumentierens in Weltanschauungsdialogen. Zugleich ein Beitrag zur gegenwärtigen Debatte um die Existenz Gottes, 2004.

Band 9: T. A. Ramelow: Beyond Modernism? - George Lindbeck and the Linguistic Turn in Philosophy, 2005.

Band 10: A. D. Akpabie: Religiosität und Heilung in Afrika. Eine Auseinandersetzung mit den "neuen Christlichen Bewegungen" am Beispiel von Togo, 2006.

Band 11: H. Döring: Dialogische Sendung. Die Mission der Kirche im Kontext der Religionen, 2007.

Band 12: I. Vik: Gottes Heil im Glück des Menschen, 2008.


Zusammen mit S. Häring OSB und M. Heim:

Münchener Theologische Studien

Systematische Abteilung

EOS Verlag St. Ottilien

Bd. II/65: J.-C. Vogler: Nulla veritas crescit? Skizze zur Erstellung einer katholischen Dogmenentwicklungstheorie, 2004.

Bd. II/67: D. J. Olewinski: Um die Ehre des Bildes. Theologische Motive der Bilderverteidigung bei Johannes von Damaskus, 2004.

Bd. II/68: J. A. Kanberg: Maria - Ersterbin des in Christus neu geschaffenen Lebens, 2006.

Bd. II/69: M. C. Hastetter: "Horch! Mein Geliebter!" Die Wiederentdeckung der geistlichen Schriftauslegung in den Hoheliedvertonungen des 20. Jahrhunderts, 2007.

Bd. II/70: C. Lenze: "Es wird keine Zeit mehr sein...". Untersuchung der klingenden Eschatologie in Olivier Messiaens Quatuor pour la fin du Temps, 2012.

Bd. II/71: A. Lange: Allmacht denken. Studien zur widerspruchsfreien Konzipierbarkeit eines fundamentalen Gottesprädikats, 2012.

Bd. II/72: Ph. Reisinger: Jurisdiktionsprimat und bischöfliche Kollegialität in perichoretischer Zusammenschau, 2012. 

Bd. II/73: J. Seinmeier: Das Wirken des Heiligen Geistes und das Charisma der Heling. Der theologische Ansatz von Norbert Baumert SJ, 2014.

Bd. II/74: M. Stanke: Grundlagen der Weitervereinigung. Das kirchliche Lehramt und sein ökumenischer Lernprozess, 2014.

Bd. II/75: F. Haringer: Trinitarischer Personalismus. Max Schwarz (1879-1943) und sein Bild von der "heiligen Schaukel" - ein Versuch zur Überwindung derneuscholastischen Gnadenlehre, 2014.

Bd. II/76: B.J. Michal: Die Kirche als "Mysterium". Eine analytische und synthetische Lektüre des Zweiten Vatikanischen Konzils, 2016.

Bd. II/77: B. Bihl: Die Kirche als Abbild der Dreifaltigkeit. Untersuchung der trinitarischen Ekklesiologie aus katholischer Perspektive, 2015.

Bd, II/78: T. Czopf: Neues Volk Gottes? Zur Geschichte und Problematik eines Begriffs, 2016.

Bd. II/79: F. Erlenmeyer: Das Geheimnis der Geschichte in Christus deuten. Der Beitrag Jean Daniélous zu einer theologischen Hermeneutik der Geschichte.

Bd. II/80: M. Weiler: Unheil in guter Schöpfung. Zur Theodizeerelevanz der Erbsündenlehre, 2015.

 


Rezensionen

Rez. zu: "Malte Hossenfelder, Die Philosophie der Antike 3. Stoa, Epikureismus und Skepsis"

in: Münchener Theologische Zeitschrift 37 (1986) 207f.


Rez. zu: "John C. Eccles, Die Psyche des Menschen. Die Gifford Lectures an der Universität von Edinburgh 1978-1979"

in: Münchener Theologische Zeitschrift 37 (1986) 204f.


Rez. zu: "Heimo Dolch, Grenzgänge zwischen Naturwissenschft und Theologie"

in: Münchener Theologische Zeitschrift 38 (1987) 374.


Rez. zu: "Archiv für Religionspsychologie, 17.Bd"

in: Münchener Theologische Zeitschrift 39 (1988) 87f.


Rez. zu: "Robert Spaemann/Reinhard Löw/Peter Koslowski (Hg.), Evolutionismus und Christentum"

in: Münchener Theologische Zeitschrift 39 (1988) 145f.


Rez. zu: "Sebastian Athapilly, Glaube und Welt. Eine Studie über das Wohl-Heil-Verhältnis bei Karl Rahner"

in: Münchener Theologische Zeitschrift 39 (1988) 221f.


Rez. zu: "Thomas Merton. Im Einklang mit sich und der Welt"

in: Münchener Theologische Zeitschrift 39 (1988) 222f.


Rez. zu: "Joachim Schulte, Wittgenstein. Eine Einführung"

in: Münchener Theologische Zeitschrift 40 (1989) 254f.


Rez. zu: "Karl-Heinz Weger (Hg.), Argumente für Gott. Gott-Denker von der Antike bis zu Gegenwart"

in: Münchener Theologische Zeitschrift 40 (1989) 372.


Rez. zu: "K.-H. Ohlig (Hg.), Texte zur Theologie, Christologie Bd. 1&2; H. Vorgrimler (Hg.), Texte zur Theologie, Gotteslehre Bd. 1&2"

in: Münchener Theologische Zeitschrift 41 (1990) 302f.


Rez. zu: "F.-J. Niemann (Hg.), Texte zur Theologie, Jesus der Offenbarer Bd. 1&2"

in: Münchener Theologische Zeitschrift 41 (1990) 400.


Rez. zu: "Albert Gerhards (Hg.), Die größere Hoffnung der Christen (= QD 127)"

in: Münchener Theologische Zeitschrift 41 (1990) 401.


Rez. zu: "William James, Die Vielfalt religiöser Erfahrung. Eine Studie über die menschliche Natur"

in: Münchener Theologische Zeitschrift 43 (1992) 148f.


Rez. zu: "Ingolf U. Dalferth, Kombinatorische Theologie. Probleme theologischer Rationalität (= QD 130)"

in: Münchener Theologische Zeitschrift 43 (1992) 149f.


Rez. zu: "Perry Schmidt-Leukel, 'Den Löwen brüllen hören". Zur Hermeneutik eines christlichen Verständnisses der buddhistischen Heilsbotschaft"

in: Münchener Theologische Zeitschrift 44 (1993) 385f.


Rez. zu: "H. Kochanek (Hg.), Die verdrängte Freiheit. Fundamentalismus in den Kirchen";  "J. Werbick (Hg.), Offenbarungsanspruch und fundamentalistische Versuchung (=QD 129)"

in: Münchener Theologische Zeitschrift 45 (1994) 86-88.


Rez. zu: "David R. Griffin/Huston Smith, Primordial Truth and Postmodern Theology"

in: Theologische Revue 91 (1995)


Rez. zu: "Franz Gruber, Diskurs und Konsens im Prozeß theologischer Wahrheitsfindung"

in: Theologische Revue 92 (1996) 44-46.


Rez. zu: "Robert Sokolowski, The God of Faith and Reason. Foundations of Christian Theology"

in: Theologische Revue 93 (1997) 31f.


Rez. zu: "Jan Szaif, Platons Begriff der Wahrheit"

in: Theologische Revue 94 (1998) 569f.


Rez. zu: "Jan Bauke-Ruegg, Die Allmacht Gottes"

in: Theologische Literaturzeitung 125 (2000) 823-825.


Rez. zu: "Peter Koslowski, Philosophien der Offenbarung"

in: Theologische Revue 99 (2003) 335-337.


Rez. zu: "Norbert Fischer (Hg.), Kant und der Katholizismus. Stationen einer wechselhaften Geschichte"

in: Theologie und Glaube 96 (2006) 363-365.

Übersetzungen

Dt. Übersetzung von: R. Swinburne, Argumente für die Existenz Gottes

in: Münchener Theologische Zeitschrift 45 (1994) 35-47.


Dt. Übersetzung von: R. Swinburne, Das Problem des Übels

in: P. Schmidt-Leukel (Hg.), Berechtigte Hoffnung. Über die Möglichkeit, vernünftig und zugleich Christ zu sein, Paderborn 1995, 111-121.