Katholisch-Theologische Fakultät
print

Links und Funktionen

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Ekklesiologie aus fundamentaltheologischer Perspektive

Die Vorlesung zeigt, wie sich die Beantwortung der Frage nach der wahren Kirche in der Geschichte der Fundamentaltheologie gewandelt hat. Neben Grundkenntnissen über die Kirchenspaltungen sollen die Grundfragen des ökumenischen Dialogs vorgestellt werden. Die Studierenden sollen kompetenten Umgang mit ökumenischen Fragestellungen erlernen.

Leistungsnachweis: Für Studierende des Magisterstudiengangs wird diese Veranstaltung im Rahmen einer Modulprüfung am Ende des WS abgeprüft.

Studierende des Lehramts GS, HS und PIR können mit erfolgreicher Modulteilprüfung am Ende des WS 3 ECTS-Punkte im Bereich "gesellschaftswissenschaftliche Studienanteile“ erwerben.

Materialien: Die Materialien zur Vorlesung Ekklesiologie aus fundamentaltheologischer Perspektive (WS 2011/12) finden sich im LSF des LMU-Portals.