Katholisch-Theologische Fakultät
print

Links und Funktionen

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Studientag "Psychische Erkrankungen" 2017

Die Teilnahmebestätigungen können ab sofort in C124 im HGB abgeholt werden.

Datum: Freitag, 23. Juni 2017
Zeit: 9.30 Uhr – 16.30 Uhr
Ort: Leopoldstraße 13, Haus 1, Raum 1202

Programm


9.30 Uhr – 10.00 Uhr Einführung

Prof. Dr. Dr. J. Sautermeister, Dr. T. Skuban-Eiseler

10.15 Uhr – 11.15 Uhr Workshop 1:

„Wenn’s eng wird – Krisen und Krisenintervention“

Dr. T. Skuban-Eiseler

11.30 Uhr – 12.30 Uhr Workshop 2:

„Gefangen in fremden Welten ‒ Pathologischer PC- und Internetgebrauch“

Dr. S. Pechler


12.30 Uhr – 13.30 Uhr Mittagspause

 

13.30 Uhr – 14.30 Uhr Workshop 3:

„Ver-rückt oder einfach nur alt? ‒ Zum Umgang mit psychischen Problemen im Alter“

Dr. E. Ketisch

14.45 Uhr – 15.45 Uhr Workshop 4:

„Dem Unaussprechlichen eine Stimme geben – wenn (Nicht-)Essen zur vermeintlichen Lösung wird“

J. Winzinger M.Sc.

16.00 Uhr – 16.30 Uhr Abschlussgespräch

Prof. Dr. Dr. J. Sautermeister, Dr. T. Skuban-Eiseler


ReferentInnen

  • Eva Ketisch, Dr. med. (Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie, Oberärztin des kbo-Isar-Amper-Klinikums München-Ost)
  • Susanne Pechler, Dr. med. (Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie, Oberärztin in der Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik, kbo-Isar-Amper-Klinikum München-Ost)
  • Jochen Sautermeister, Prof. Dr. theol. Dr. rer. soc. (Inhaber der Stiftungsprofessur für Moraltheologie unter besonderer Berücksichtigung der Moralpsychologie)
  • Tobias Skuban-Eiseler, Dr. med. (Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie, Oberarzt am Psychiatrischen Krisen- und Behandlungszentrums Atriumhaus, kbo-Isar-Amper-Klinikum München-Ost)
  • Jan Winzinger, M.Sc. (Psychologe bei Therapienetz Essstörung und bei „Cinderella e.V.“ Beratungsstelle für Essstörungen)

Downloads