Katholisch-Theologische Fakultät
print

Links und Funktionen

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Informationen zum Lehramtsstudium

  1. Nutzen Sie gleich zu Beginn Ihres Studiums die Möglichkeiten der Studienberatung, damit Sie Ihr Studium effektiv gestalten und logisch aufbauen können.
  2. Erstellen Sie für das jeweilige Semester einen durchführbaren Stundenplan, in dem Sie ausreichend Zeiten für das vertiefende Literaturstudium einbauen.
  3. Wer später Religionsunterricht erteilen möchte und deshalb die vorläufige Missio Canonica erwerben muss, sollte gleich zu Beginn des Studiums Kontakt zum Mentorat, Leopoldstraß 11, aufnehmen. Ihr Mentor wird Sie beraten, Ihnen alle wichtigen Informationen geben und wird Sie während Ihres Studiums betreuen.

Informationsblätter (Studienordnung laut LPO I)

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an das Studienbüro der Katholisch Theologischen Fakultät.

Zu den Praktika

  1. Bitte beachten Sie die Informationen des Praktikums-Amtes (siehe Infoblatt, PDF, 10 kB))
  2. Praktika im Fach Religion und praktikumsbegleitende Veranstaltungen

Sie müssen während Ihres Studiums im Fach Religion ein studienbegleitendes Praktikum absolvieren, das für Studierende des Grund- und Hauptschullehramts auch im Rahmen des  Intensivpraktikums stattfinden kann.

Voraussetzung für ein fachdidaktisches Praktikum in Katholischer Religionslehre ist ein erfolgreich besuchtes Planungsseminar.

  • Sie werden von staatlichen Lehrern, die den kirchlichen Lehrauftrag haben, und von Fr. Dr. Sirch betreut.
  • Für die Lehramtstudierenden für Realschule oder Gymnasium ist Frau Warnke zuständig.
  • Dazu auch Hinweise der Dozentin, des Praktikumsamtes und des Mentorats.

Die für Sie zuständigen Praktikumsämter finden Sie auf den folgenden schulartspezifischen Seiten:

Beachten Sie bitte unbedingt, dass sich zum Wintersemester 2009/2010 teilweise die Praktikumsrichtlinien geändert haben!

Verpflichtend ist der Besuch der schulspezifischen praktikumsbegleitenden Veranstaltung und die Anfertigung eines ausführlichen persönlichen Praktikumsberichts. Hinweise und Aufgaben dazu erhalten Sie in der Begleitveranstaltung.

Das Mentorat

Das Mentorat ist die Begleitung von Studierenden und ReferendarInnen für das staatliche Lehramt mit Fach Kath. Religionslehre an den Grund-, Haupt, Förder- und Realschulen und Gymnasien. Die Begleitung durch das Mentorat wird von der Erzdiözese als Studienbegleitung und geistliche Begleitung angeboten.

Die genauen Informationen finden Sie auf den Seiten des Mentorats.

Zielsetzung:

Sie studieren für ein Lehramt an öffentlichen Schulen das Fach Katholische Religionslehre. Dabei setzen Sie sich mit verschiedenen Wissenschaften und deren Fragestellungen auseinander. Sie nehmen Inhalte auf, machen Erfahrungen und verknüpfen diese mit Ihrer eigenen Lebensgeschichte.

Im Mentorat finden Sie:

  • Anleitung zur spirituellen Reflexion
  • Austausch über theologische Fragen
  • Kreative Workshops
  • Beratung bei persönlichen Lebensfragen und Berufsentscheidungen
  • Geistliche Begleitung

In diesem Sinne bietet das Mentorat für Studierende und ReferendarInnen des Faches Katholische Religionslehre eine Begleitung auf Ihrem Weg zu Ihrer Lehrerpersönlichkeit innerhalb eines geschützten Raumes (Forum internum).