Katholisch-Theologische Fakultät
print

Links und Funktionen

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Zentrale Themen christlicher Ethik

Über das Buch:

Ethische Problemstellungen gehören zum Berufsalltag von Priestern, pastoralen Mitarbeitern, Lehrern und in der Erwachsenenbildung Tätigen. In einer pluralistischen Gesellschaft und angesichts immer komplexer werdender Fragen nach gut und böse, richtig oder falsch, herrschen oft Unsicherheit und Irritationen. Deshalb wird nach "updates" für reflektierte und vermittelbare ethische Positionen gefragt.
Konrad Hilpert lässt sich auf die konkreten Bedürfnisse dieser Zielgruppen ein und hat für dieses Buch die Fragestellungen ausgewählt, zu denen er in den letzten Jahren am häufigsten zu Fortbildungsveranstaltungen eingeladen wurde, z.B. Die zehn Gebote zwischen Freiheit und Selbstbestimmung - Werte bilden - Das Böse in der Welt - Erkennen, bekennen und bearbeiten von Schuld - Biotechnik am Menschen - Autonomie sichern durch Leid verhindern?


Über den Autor:

Konrad Hilpert ist Professor für Moraltheologie an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Ludwig-Maximilians-Universität München.


Bibliographische Daten:

Konrad Hilpert, Zentrale Themen christlicher Ethik. Für Schule und Erwachsenenbildung, 272 S., kartoniert, Pustet, Regensburg 2009
978-3-7917-2180-4