Katholisch-Theologische Fakultät
print

Links und Funktionen

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Leben und Schriften der heiligen Klara von Assisi

tn007klaraÜber das Buch

Sie ist eine der bedeutendsten Frauen der Kirchengeschichte und hat bis heute nichts von ihrer spirituellen Anziehungskraft verloren: Klara von Assisi, geistige Schwester des heiligen Franziskus und Ordensgründerin. Dieses Buch enthält die wichtigsten Quellen zu ihrem Leben: ihre eigenen Schriften – im Original und in einer vollständig neuen Übersetzung –, zudem eine mittelalterliche Vita Klaras, die Aussagen ihrer Zeitgenossen im Heiligsprechungsprozess und zahlreiche weitere Dokumente. Eine historische Einordnung und umfangreiche bibliografische Angaben machen das Buch auch für den wissenschaftlich interessierten Leser zu einem grundlegenden Arbeitsmittel.

Über die Autorin

Marianne Schlosser, Studium der lateinischen Philologie und Katholischen Theologie in München. 1989 Promotion. 1998 Habilitation. Akademische Rätin am Martin-Grabmann-Forschungsinstitut für Theologiegeschichte an der LMU (Forschungsschwerpunkt: Theologie und Spiritualität des 12. und 13. Jahrhunderts, insbesondere in der franziskanischen Theologie) und Privatdozentin für Dogmatik und Dogmengeschichte.

Bibliografische Daten

Engelbert Grau; Marianne Schlosser (Hrsg.): Leben und Schriften der heiligen Klara von Assisi. Kevelaer 2001. 8. Auflage. Bonifatius Verlag. ISBN 3-89710-211-0. 19,90 €.