Katholisch-Theologische Fakultät
print

Links und Funktionen

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Wie im Himmel...

tn031himmelÜber das Buch

Diese Untersuchung zeichnet erstmals anhand der Amtsakten der zuständigen kirchlichen Behörden die Glanzzeit der Beatifikation und Kanonisation (1740-1870) in ihrer historischen Entwicklung und politisch-sozialen Relevanz. Anhand der erarbeiteten Heiligentypologie lässt sich das sich wandelnde Selbstverständnis der Kirche aufzeigen. Der wirtschaftliche Aspekt lässt die inneren Mechanismen der Selig- und Heiligsprechung deutlich zutage treten.

Über den Autor

Stefan Samerski, geboren 1963 in Köln. Zurzeit Vertretung des Lehrstuhls für Kirchengeschichte des Mittelalters und der Neuzeit an der Katholisch-Theologischen Fakultät der LMU München. Forschungsschwerpunkte: Kirchengeschichte Osteuropas, Frömmigkeitsgeschichte der Neuzeit, Kurienforschung.

Bibliografische Daten

Stefan Samerski: "Wie im Himmel, so auf Erden"? Selig- und Heiligsprechung in der Katholischen Kirche 1740-1870. Stuttgart 2002. Kohlhammer Verlag. 512 Seiten. 5 Abb. ISBN 3-17-016977-7. 50 €.