Katholisch-Theologische Fakultät
print

Links und Funktionen

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Bonaventura: Itinerarium mentis in deum

tn002itinerariumÜber das Buch

Das Itinerarium mentis in Deum, das berühmteste Werk Bonaventuras († 1274), ist ein Klassiker der christlichen Spiritualität und eine Perle unter den Werken franziskanischer Mystik. Die hier vorgelegte Neuübersetzung wird durch einen ausführlichen Kommentar erschlossen. In einem Anhang werden weitere für die Spiritualität Bonaventuras relevante, bisher unübersetzte Textpassagen vorgelegt.

Über die Autorin

Marianne Schlosser, Studium der lateinischen Philologie und Katholischen Theologie in München. 1989 Promotion. 1998 Habilitation. Akademische Rätin am Martin-Grabmann-Forschungsinstitut für Theologiegeschichte an der LMU (Forschungsschwerpunkt: Theologie und Spiritualität des 12. und 13. Jahrhunderts, insbesondere in der franziskanischen Theologie) und Privatdozentin für Dogmatik und Dogmengeschichte.

Bibliografische Daten

Bonaventura: Itinerarium mentis in Deum - Der Pilgerweg des Menschen zu Gott. Lat.-dt., übersetzt und erläutert von Marianne Schlosser. Münster 2004. LIT Verlag. ISBN 3-89411-373-1. 24,90 €.