Katholisch-Theologische Fakultät
print

Links und Funktionen

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Rom im Futur

tn033romfuturÜber das Buch

Es ist etwas Besonderes im Germanikum zu studieren. Von Jesuiten geführt, ist dort die Ausbildung geprägt durch die ignatianische Spiritualität. Die Aktivitäten des Kollegs sind auf die menschliche Reifung der Seminaristen hingeordnet. Andreas Wollbold fasst die Erinnerungen an seine Zeit dort in nahezu impressionistische Bilder. Dabei entstehen unterschiedlichste Eindrücke aus dem Kolleg, das trotz hoher Anforderungen an seine Bewohner Freiraum lässt für die Entfaltung der einzelnen Persönlichkeiten.

Über den Autor

Andreas Wollbold, geboren 1960 in Saarbrücken. Studium in Trier, Rom, Poona/Indien und München. 1984 Priesterweihe. 1986-1997 Seelsorgetätigkeit. 1993 Promotion zum Dr. theol.. 1997 Habilitation. 1997-2003 Professor für Pastoraltheologie und Religionspädagogik in Erfurt. Seit 2003 Professor für Pastoraltheologie an der LMU.

Bibliografische Daten

Andreas Wollbold: Rom im Futur. Ein Erinnerungsbuch an das Germanikum. Würzburg 2005. Echter Verlag. 80 Seiten. ISBN 3-429-02661-X. 9,90 €.