Katholisch-Theologische Fakultät
print

Links und Funktionen

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Historiographie und fiktionales Erzählen - zur Konstruktivität in Geschichtstheorie und Exegese

tn049historiÜber das Buch

Die Geschichtstheorie steht derzeit in einer lebhaften Grundlagendebatte: Ist Geschichte die "Fiktion des Faktischen" (Hayden White) oder lassen sich Maßstäbe finden, die über den Konstruktionswillen der Berichterstatter hinaus zu einem verantwortbaren Geschichtsbild führen? Diese Diskussion betrifft unmittelbar die Frage nach den Ursprüngen des Christentums: Sind wir an das neutestamentliche Erinnerungsbild Jesu und der Urkirche gebunden, also auf theologische Re-Imagination verwiesen oder lässt sich der "historische Jesus", die urchristliche Erstepoche re-konstruieren?

Die ersten beiden Studien (Knut Backhaus) fragen nach der Antike zurück: Was verstand die hellenistisch-reichsrömische Geschichtsschreibung unter historischer Wahrheit und welche Darstellungs- und Deutungsmittel nutzte sie, um sich ihr anzunähern? Welches Gedächtnisbild entwirft in diesem Rahmen der Historiograph Lukas von Herkunft und Anfängen seiner Gemeinschaft und wie lässt sich sein dokumentarischer Anspruch von seiner fiktionalen Darstellung und seinem theologischen Deutungswillen unterscheiden? Die beiden folgenden Studien (Gerd Häfner) gehen der aktuellen Diskussion in der Geschichtswissenschaft nach: Lässt sich ein historischer Referenzanspruch unter postmodernen Vorzeichen heute noch aufrechterhalten? Ist der kritische Anspruch, ein historisches Jesus-Bild rekonstruieren zu können, überholt? Abschließend verorten die Autoren Chancen und Risiken einer historischen Exegese in einer historisch verunsicherten Zeit.

Über die Autoren

Knut Backhaus, geboren 1960 in Schwerte/Ruhr, 1994-2003 Professor für Neutestamentliche Exegese in Paderborn, seit 2003 Professor für Neutestamentliche Exegese und biblische Hermeneutik an der LMU.

Gerd Häfner, geboren 1960 in Osterburken/Baden, seit 2002 Professor für biblische Einleitungswissenschaft an der LMU.

Bibliografische Daten

Knut Backhaus, Gerd Häfner: Historiographie und fiktionales Erzählen. Zur Konstruktivität in Geschichtstheorie und Exegese. Neukirchen-Vluyn 2007 (= Biblisch-Theologische Studien; 86). Neukirchener Verlagsgesellschaft. 164 + XII Seiten. ISBN 978-3-7887-2204-3. Kartoniert. 19,90 €.