Katholisch-Theologische Fakultät
print

Links und Funktionen

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Empfohlener Studienverlauf PStO 2015

Allgemeine Hinweise

Für die Lehrveranstaltungen zwischen Erst- und Zweitfach kann leider keine Überschneidungsfreiheit gewährt werden. Prinzipiell ist es möglich, vom Studienplan abzuweichen. Sollte dies für Sie erforderlich sein, halten Sie bitte Rücksprache mit der Fachstudienberatung.

Weiterführende Informationen zu Uhrzeit, Raum und Inhalt der einzelnen Lehrveranstaltungen finden Sie im online-Vorlesungsverzeichnis „LSF“ (www.lsf.lmu.de).

Bitte beachten Sie auch die online-Belegfrist der einzelnen Lehrveranstaltungen in LSF und die während des WS stattfindende online-Anmeldung zu Prüfungen.

1. Fachsemester

Folgende Module und Lehrveranstaltungen sollten im 1. Fachsemester besucht werden

Modul WP 9 „Katholische Religionslehre I: Grundlagen Religionsdidaktik A“:

  • WP 9.1 „Religionsdidaktik 1 für Sekundarstufe“ (Vorlesung) 2 SWS – 3 ECTS-Punkte
    Die Veranstaltung wird als Modulprüfung am Ende des WS geprüft.

Modul WP 10 „Katholische Religionslehre II: Grundlagen Religionsdidaktik B“:

  • WP 10.1 „Planungsseminar Katholische Religionslehre“ (Seminar) 2 SWS – 3 ECTS-Punkte
    (Die LV wird sowohl im WS als auch im SoSe angeboten.)
    Die Veranstaltung wird als Modulprüfung am Ende des WS geprüft.

Modul WP 11 „Katholische Religionslehre III: Vertiefung Systematische Theologie“:

  • WP 11.1 „Grundkurs Sozialethik“ (Vorlesung) 2 SWS – 3 ECTS-Punkte
    Die Veranstaltung wird als Modulprüfung am Ende des WS geprüft.

Modul WP 12 „Katholische Religionslehre IV: Vertiefung Biblische Theologie“:

  • WP 12.1 „Jesus von Nazareth“ (Vorlesung) 2 SWS – 3 ECTS-Punkte
    Die Veranstaltung wird als Modulprüfung am Ende des WS geprüft.

Modul WP 13 „Katholische Religionslehre V: Schwerpunkt Systematische Theologie A“:

  • WP 13.1 „Seminar Dogmatik und ökumenische Theologie 1“ (Seminar) 2 SWS – 3 ECTS-Punkte
    Die Veranstaltung wird als Modulprüfung am Ende des WS geprüft.

Modul WP 14 „Katholische Religionslehre VI: Schwerpunkt Systematische Theologie B“:

  • WP 14.1 „Seminar Fundamentaltheologie 1“ (Seminar) 2 SWS – 3 ECTS-Punkte
    Die Veranstaltung wird als Modulprüfung am Ende des WS geprüft.

Modul WP 15 „Katholische Religionslehre VII: Schwerpunkt Systematische Theologie C:

  • WP 15.1 „Zentrale Fragen der Moraltheologie“ (Seminar) 2 SWS – 3 ECTS-Punkte
    Die Veranstaltung wird als Modulprüfung am Ende des WS geprüft.

Modul WP 16 „Katholische Religionslehre VIII: Schwerpunkt Systematische Theologie D“:

  • WP 16.1 „Ausgewählte Themen der Sozialethik“ (Seminar) 2 SWS – 3 ECTS-Punkte
    Die Veranstaltung wird als Modulprüfung am Ende des WS geprüft.

Von den Modulen WP 13 - WP 16 ist insgesamt ein Wahlpflichtmodul im Umfang von 3 ECTS-Punkten zu wählen. Mit Besuch dieser Lehrveranstaltungen und erfolgreich abgelegten Modulprüfungen können im 1. Fachsemester die vorgesehenen 15 ECTS-Punkte erworben werden.

 

2. Fachsemester

Folgende Module und Lehrveranstaltungen sollten im 2. Fachsemester besucht werden

Modul WP 9 „Katholische Religionslehre I: Grundlagen Religionsdidaktik A“:

  • WP 9.1 „Religionsdidaktik 1 für Sekundarstufe“ (Vorlesung) 2 SWS – 3 ECTS-Punkte
    Die Veranstaltung wird als Modulprüfung am Ende des WS geprüft.

Modul WP 10 „Katholische Religionslehre II: Grundlagen Religionsdidaktik B“:

  • WP 10.1 „Planungsseminar Katholische Religionslehre“ (Seminar) 2 SWS – 3 ECTS-Punkte
    (Die LV wird sowohl im WS als auch im SoSe angeboten.)
    Die Veranstaltung wird als Modulprüfung am Ende des WS geprüft.

Modul WP 11 „Katholische Religionslehre III: Vertiefung Systematische Theologie“:

  • WP 11.1 „Grundkurs Sozialethik“ (Vorlesung) 2 SWS – 3 ECTS-Punkte
    Die Veranstaltung wird als Modulprüfung am Ende des WS geprüft.

Modul WP 12 „Katholische Religionslehre IV: Vertiefung Biblische Theologie“:

  • WP 12.1 „Jesus von Nazareth“ (Vorlesung) 2 SWS – 3 ECTS-Punkte
    Die Veranstaltung wird als Modulprüfung am Ende des WS geprüft.

Modul WP 13 „Katholische Religionslehre V: Schwerpunkt Systematische Theologie A“:

  • WP 13.1 „Seminar Dogmatik und ökumenische Theologie 1“ (Seminar) 2 SWS – 3 ECTS-Punkte
    Die Veranstaltung wird als Modulprüfung am Ende des WS geprüft.

Modul WP 14 „Katholische Religionslehre VI: Schwerpunkt Systematische Theologie B“:

  • WP 14.1 „Seminar Fundamentaltheologie 1“ (Seminar) 2 SWS – 3 ECTS-Punkte
    Die Veranstaltung wird als Modulprüfung am Ende des WS geprüft.

Modul WP 15 „Katholische Religionslehre VII: Schwerpunkt Systematische Theologie C:

  • WP 15.1 „Zentrale Fragen der Moraltheologie“ (Seminar) 2 SWS – 3 ECTS-Punkte
    Die Veranstaltung wird als Modulprüfung am Ende des WS geprüft.

Modul WP 16 „Katholische Religionslehre VIII: Schwerpunkt Systematische Theologie D“:

  • WP 16.1 „Ausgewählte Themen der Sozialethik“ (Seminar) 2 SWS – 3 ECTS-Punkte
    Die Veranstaltung wird als Modulprüfung am Ende des WS geprüft.

Von den Modulen WP 13 - WP 16 ist insgesamt ein Wahlpflichtmodul im Umfang von 3 ECTS-Punkten zu wählen. Mit Besuch dieser Lehrveranstaltungen und erfolgreich abgelegten Modulprüfungen können im 1. Fachsemester die vorgesehenen 15 ECTS-Punkte erworben werden.

3. Fachsemester

Folgende Module und Lehrveranstaltungen sollten im 3. Fachsemester besucht werden

Aus dem Modul „Vertiefungsmodul Religionsdidaktik“:

  • „Schulpraktikum Katholische Religionskehre“ (Blockpraktikum) 3 ECTS-Punkte
    Die Veranstaltung wird als Modulteilprüfung abgeprüft.

Aus dem Modul „Grundlagen Praktische Theologie und theologischer Wahlbereich“:
Aus den nachstehenden Wahlpflichtlehrveranstaltungen ist eine Wahlpflichtlehrveranstaltung zu wählen:

  • „Seminar Kirchengeschichte des Altertums 2“ (Seminar) 2 SWS – 3 ECTS-Punkte
  • „Seminar Kirchengeschichte des Mittelalters und der Neuzeit 2“ (Seminar) 2 SWS – 3 ECTS-Punkte
  • „Seminar Bayerische Kirchengeschichte 2“ (Seminar) 2 SWS – 3 ECTS-Punkte
  • „Seminar Liturgiewissenschaft 2“ (Seminar) 2 SWS – 3 ECTS-Punkte
  • „Seminar Kirchenrecht 2“ (Seminar) 2 SWS – 3 ECTS-Punkte
  • „Seminar Religionspädagogik 2“ (Seminar) 2 SWS – 3 ECTS-Punkte
  • „Seminar Pastoraltheologie 2“ (Seminar) 2 SWS – 3 ECTS-Punkte
    Die gewählte Veranstaltung wird als Modulteilprüfung am Ende des WS abgeprüft.

Mit Besuch dieser Lehrveranstaltungen und erfolgreich abgelegten Modulteilprüfungen können im 3. Fachsemester die vorgesehenen 6 ECTS-Punkte erworben werden.