Katholisch-Theologische Fakultät
print

Links und Funktionen

Navigationspfad


Inhaltsbereich
Franz, Adolph

Adolph Franz

1907-1916 Honorarprofessor für Liturgik

Biografische Daten

geboren in Langenbielau (Schlesien) am 21.12.1842
gestorben in Baden-Baden am 06.11.1916

Vater: Franz, August

Priesterweihe: 27.06.1867 in Breslau

Stationen der wissenschaftlichen und beruflichen Tätigkeit

  • 1863-1867 Studium der Theologie in Breslau und Münster
  • 1867 Lic. theol. in Münster
  • 1867 Dr. theol. Münster, Habilitation für Kirchengeschichte von Joseph Hubert Reinkens verhindert
  • 1867-1870 Kaplan in Sprottau
  • 1872-1891 Redakteur bei der "Schlesischen Volkszeitung"
  • 1873-1877 Redakteur des "Schlesischen Kirchenblatt"
  • 1878-1881 Chefredakteur der "Germania"
  • 1875-1882 Mitglied des preußischen Abgeordnetenhauses
  • 1876-1882 Mitglied des Reichstags
  • 1882-1893 residierender Domkapitular in Breslau und Rat der fürstbischöflichen Geheimen Kanzlei
  • 1893 Verzicht auf das Kanonikat und wissenschaftliche Tätigkeit
  • 1907 Honorarprofessor für Liturgik in München

Ehrungen

  • 1893 Infulierter Prälat und Apostolischer Pronotar

Werke

  • Marcus Aurelius Cassiodorus Senator. Ein Beitrag zur Geschichte der theologischen Literatur, Breslau 1872.
  • Johannes Baptista Baltzer. Ein Beitrag zur neuesten Geschichte der Diöcese Breslau, Breslau 1873.
  • Dr. Heinrich Förster, Fürstbischof von Breslau. Ein Lebensbild, den Katholiken der Diöcese zur Feier des 50jährigen Priesterjubiläums ihres Oberhirten gewidmet, Neisse 1875.
  • Die Messe im deutschen Mittelalter. Beiträge zur Geschichte der Liturgie und des religiösen Volkslebens, Freiburg i. Br. 1902 (Nachdruck Darmstadt 1963, Bonn 2003).
  • Das Rituale von St. Florian aus dem 12. Jahrhundert, Freiburg 1904.
  • Die kirchlichen Benediktionen im Mittelalter, 2 Bde., Freiburg i. Br. 1909 (Nachdruck 1960).
  • Das Rituale des Bischofs Heinrich I. von Breslau, Freiburg 1912.

Literatur

  • Andreas Bigelmair, Adolph Franz, in: HPBL 158 (1916) 860-866.
  • Joseph Jungnitz, Prälat Adolf Franz. Ein Lebensbild, Breslau 1917.
  • Walter Dürig, Schlesiens Anteil an der liturgiewissenschaftlichen Forschung und an der liturgischen Erneuerung im deutschen Katholizismus, in: ASKG 9 (1951) 206-209.
  • Bernhard Stasiewski, Art. Franz, Adolf, in: NDB 5 (1960) 373f.
  • Theodor Maas-Ewerd, Art. Franz, Adolph, in: LThK³ 4 (1995) 28f.