Katholisch-Theologische Fakultät
print

Links und Funktionen

Navigationspfad


Inhaltsbereich
Haering, Stephan

Stephan Haering

seit 2001 ordentlicher Professor für Kirchenrecht unter besonderer Berücksichtigung von Verwaltungsrecht sowie Kirchliche Rechtsgeschichte

Biografische Daten

geboren in Grafenau am 15.09.1959

Vater: Haering, Josef
Mutter: geb. Gansl, Martha

Priesterweihe: 14.07.1984 in Metten

Stationen der wissenschaftlichen und beruflichen Tätigkeit

  • 1978 Eintritt in die Benediktinerabtei Metten
  • 1979 Ordensprofess
  • 1979-1984 Studium der Theologie an der Paris-Lodron-Universität Salzburg (Magister der Theologie)
  • 1987 Dr. theol Paris-Lodron-Universität Salzburg
  • 1987-1994 Studien der Germanistik, Geschichte und des Kanonischen Rechts an der LMU München
  • 1993 Magister artium (Hauptfach Bayerische Geschichte)
  • 1994 Lizentiat des Kanonischen Rechts
  • 1991-1994 Habilitationsstipendiat der Fritz-Thyssen-Stiftung Köln
  • 1993 Studienaufenthalt am Department of Canon Law der Catholic University of America in Washington D. C.
  • 1994 Forschungsaufenthalt in Rom (Auswertung der unveröffentlichten Akten zur Reform des geltenden Codex Iuris Canonici)
  • 1996 Habilitation für Kirchenrecht und Kirchliche Rechtsgeschichte durch die Katholisch-Theologische Fakultät der LMU München
  • 1997-2001 o. Professor für Kirchenrecht an der Universität Würzburg
  • Seit 2001 o. Professor für Kirchenrecht, insbesondere Verwaltungsrecht sowie Kirchliche Rechtsgeschichte an der LMU München