Katholisch-Theologische Fakultät
print

Links und Funktionen

Navigationspfad


Inhaltsbereich
Hofmann, Friedrich (Fritz)

Friedrich (Fritz) Hofmann

1937-1938 außerplanmäßiger Professor für Dogmatik

Biografische Daten

geboren in Aldersbach am 14.06.1902
gestorben in Würzburg am 09.01.1977

Vater: Hoffmann, Fritz
Mutter: geb. Markl, Katharina

Priesterweihe: 29.06.1926 in Passau

Stationen der wissenschaftlichen und beruflichen Tätigkeit

  • 1921-1926 Studium der Philosophie an der Universität Passau
  • 1926 Kaplan in Frauenbau/Bayrischer Wald und Aicha
  • 1931 Dr. theol. Tübingen
  • 1933-1938 Lehrstuhlvertretung für Dogmatik in Passau
  • 1936 Habilitation für das Fach Dogmatik durch die Theologische Fakultät der LMU München
  • 1936 NSV-Mitglied
  • 1937 NS-Dozentenakademie in Tännich in Thüringen
  • 1937-1938 Dozent/apl. Professor für Dogmatik an der LMU München
  • 1938-1945 apl. Professor an der Philosophisch-Theologischen Hochschule in Passau (Hochschule allerdings von 1939-1945 geschlossen)
  • 1940 Pfarrer in Prachatitz (bis zur Vertreibung 1945)
  • 1945-1948 Pfarrer in Obernzell bei Passau
  • 1945 a.o., 1948 o. Professor für Dogmatik in Passau
  • 1949 o. Professor für Dogmatik in Würzburg (gleichzeitig Lehrstuhlvertretung in Passau)
  • 1951 Leiter der Domschule in Würzburg
  • Konzilsberater von Bischof Stangl
  • 1969 Emeritierung

Ehrungen

  • 1959 Päpstlicher Hausprälat
  • 1963 Bundesverdienstkreuz 1. Klasse
  • 1972 Festschrift zum 70. Geburtstag

Werke

  • Der Kirchenbegriff des hl. Augustinus in seinen Grundlagen und in seiner Entwicklung, München 1933 (Diss.).
  • Ich glaube an den Heiligen Geist. Achter Glaubensartikel, Paderborn 1935.
  • (Zus. mit Karl Adam) (Hg.), Gesammelte Aufsätze zur Dogmengeschichte und Theologie der Gegenwart, Augsburg 1936.
  • Gott ist die Liebe. Die Predigten des hl. Augustinus über den 1. Johannesbrief, Freiburg i. Br. 1940.

Literatur

  • Günter Koch (Hg.), Glaubensverständnis, Glaubensvermittlung, Erwachsenenbildung [Festgabe für Prof. Fritz Hofmann zum 70. Geburtstag], Würzburg 1972.
  • Hans Würdinger, Die Professoren der philosophisch-theologischen Hochschule Passau 1933-1978, in: Ostbairische Grenzmarken 25 (1983) 157f.
  • Günter Koch, Art. Fritz Hofmann, in: LThK³ 5 (1996) 208f.
  • Günter Koch, Meister der Mitteilung, Künstler der Kommunikation. Fritz Hofmann – Leben und Werk, in: Erich Garhammer/Wolfgang Weiß (Hg.), Brückenschläge. Akademische Theologie und Theologie der Akademien [Festschrift Fritz Hofmann zum 100. Geburtstag], Würzburg 2002, 17-35.