Katholisch-Theologische Fakultät
print

Links und Funktionen

Navigationspfad


Inhaltsbereich
Rottenwöhrer, Gerhard

Gerhard Rottenwöhrer

1994-2011 außerordentlicher Professor für Dogmatik

Biografische Daten

geboren in Percha (Lkr. Starnberg) am 07.06.1943

Vater: Rottenwöhrer, Michael
Mutter: geb. Reithmeier, Rosa

Priesterweihe: 29.06.1969 in Freising

Stationen der wissenschaftlichen und beruflichen Tätigkeit

  • 1963-1969 Studium der katholischen Theologie an der Philosophisch-Theologischen Hochschule Freising und an der LMU München
  • 1969-1974 Seelsorgetätigkeit in verschiedenen Pfarreien des Erzbistums München-Freising
  • 1974-1982 Promotionsstudium für Katholische Theologie an der LMU München
  • 1979 Mitarbeiter am Institut für Dogmatik
  • 1982 Dr. theol. München und Ernennung zum Akademischen Rat auf Zeit
  • 1986 Habilitation im Fach Dogmatik durch die Katholisch-Theologische Fakultät der LMU München
  • 1987 Ernennung zum Privatdozenten
  • 1994 Ernennung zum a.o. Professor für das Fach Dogmatik an der LMU München
  • 2011 Beendigung der Lehrtätigkeit

Werke

  • Der Katharismus, 7 Bde. in 11 Teilbde, Bad Honnef 1982-2011 (Bd. 1 und 2: Diss).
  • Unde malum?. Herkunft und Gestalt des Bösen nach heterodoxer Lehre von Markion bis zu den Katharern, Bad Honnef 1986 (Habil.).
  • Zeichen der Satansherrschaft. Die Katharer zu Verfolgung, Mord und Strafgewalt (Beiträge zur Friedensethik 22), Stuttgart 1996.
  • Gottesherrschaft, 2 Bde. in 3 Teilbde, Neuried 2003-2007.
  • Die Katharer. Was sie glaubten, wie sie lebten, Ostfildern 2007.
  • Lexikon der mittelalterlichen "Ketzer", Bad Honnef 2009.
  • Evangelium und Religion (Schriftenreihe Theos 86), Hamburg 2009.
  • Der andere Christus. Sonderlehren in Neuem Testament, Väterzeit und Mittelalter, 2 Bde. (Schriftenreihe Theos 89), Hamburg 2010.
  • "Semipelagianismus" (Schriftenreihe Theos 95), Hamburg 2011.
  • Evangelium - Ein theologischer Versuch (Schriftenreihe Theos 96), Hamburg 2011.
  • Grundlagen einer evangelischen Glaubenslehre (Fundamentaldogmatik) (Schriftenreihe Theos 101), Hamburg 2012.
  • Evangelium und Christenheit: Eine zwiespältige Beziehung (Schriftenreihe Theos 109), Hamburg 2013.
  • Wider die "Ketzer": Ihre schriftliche Bestreitung in der Väterzeit/im Mittelalter (Schriftenreihe Theos 119, 131), Hamburg 2015, 2017.
  • Theologie des Evangeliums (Schriftenreihe Theos 135), Hamburg 2017.
  • Link auf aktuelle Homepage