Katholisch-Theologische Fakultät
print

Links und Funktionen

Navigationspfad


Inhaltsbereich
Thurner, Martin

Martin Thurner

seit 2007 außerplanmäßiger Professor für Christliche Philosophie

Biografische Daten

geboren in Bozen am 12.06.1970

Vater: Thurner, Adolf
Mutter: geb. Gafriller, Notburga

Stationen der wissenschaftlichen und beruflichen Tätigkeit

  • 1989-1994 Studium der Philosophie und Theologie an der LMU München
  • 1991-1994 Stipendiat der Begabtenförderung der Konrad-Adenauer-Stiftung
  • 1994 Promotion zum Lizenziaten der Theologie mit dem Schwerpunkt Christliche Philosophie
  • 1994 Beginn der Tätigkeit als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Martin-Grabmann-Forschungsinstitut zur Erforschung der mittelalterlichen Philosophie und Theologie der LMU München
  • 1997 Dr. theol. München
  • 1998 Verleihung des Promotionspreises der LMU München
  • 2000 Habilitation für das Fach Christliche Philosophie durch die Katholisch-Theologische Fakultät der LMU München und Ernennung zum Privatdozenten
  • 2002 Wahrnehmung der Aufgaben des Lehrstuhlinhabers am Lehrstuhl für Christliche Philosophie in Lehre und Studienbetreuung
  • 2003/2004 Vertretung des Lehrstuhles für Christliche Philosophie an der Katholisch-Theologischen Fakultät der LMU München
  • 2005 Ernennung zum Akademischen Rat am Martin-Grabmann-Forschungsinstitut der LMU München
  • 2007 Ernennung zum Professor an der LMU München
  • 2011-2015 Hauptschriftleiter der Münchener Theologischen Zeitschrift
  • 2014 Ernennung zum Akademischen Direktor am Martin-Grabmann-Forschungsinstitut der LMU München

Ehrungen

  • 1998 Promotionspreis der LMU München