Katholisch-Theologische Fakultät
print

Links und Funktionen

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Ethik des Wissens

Freiheit und Verantwortung der Wissenschaft in Zeiten des Klimawandels

01.02.2020

Wissenschaft ist ein treibender Faktor der globalen Entwicklung, die derzeit unaufhaltsam in einen ökologischen Suizid unserer Zivilisation zu münden scheint. Ebenso ist sie in der Wissens- und Innovationsgesellschaft unverzichtbarer Teil der Lösung. Angesichts dieser Ambivalenz steht sie vor der Herausforderung, die Zuordnung von Wissen und Verantwortung jenseits deklamatorischer Weltrettungsrhetorik neu zu vermessen. Die positivistische Trennung zwischen Wissen und Werten seht auf dem Prüfstand. Die postfaktische Verachtung der Vernunft erfordert offensive Antworten zur Unterscheidung.

Autor des Buches ist Prof. Dr. Markus Vogt (Lehrstuhl für Christliche Sozialethik der LMU München). Weitere Informationen zu diesem Buch und Details zur Bestellung finden Sie auf der Webseite des Verlages.